Diese Seite benötigt zur korrekten Darstellung Javascript, welches bei Ihnen derzeit nicht aktiv ist. Bitte aktivieren Sie dies über die Einstellungen Ihres Internet-Browsers.

Gerne können Sie uns Ihr Anliegen auch persönlich übermitteln.
Sie erreichen uns von Montag bis Freitag in der Zeit von 08:30 - 17:00 Uhr.

Tel.:   +49 (89) 89559805
Fax:   +49 (89) 87 57 73 06
Mail:  kontakt@seminar-institut.de

Geld ist nicht alles - SEMINAR INSTITUT

Geld ist nicht alles

Liebe Geschäftsführer, Führungskräfte & Personaler, wussten Sie schon:
„Geld ist nicht alles – im Gegenteil, es kann Ihre Mitarbeiter sogar demotivieren!“
 
 
Die Wissenschaft hat sich mit diesem Thema ausgiebig beschäftigt und Erstaunliches herausgefunden. Wir haben für Sie die wichtigsten Erkenntnisse als Extrakt zusammengefasst.
 
Folgende Situation haben Sie in Ihrem Berufsalltag sicherlich schon einmal erlebt:
 
  • Sie zahlen einem engagierten Mitarbeiter einen Bonus – dieser zeigt sich aber nur im geringen Maß erkenntlich bzw. Sie haben das Gefühl, dass sich die Qualität seiner Arbeit anschließend sogar vermindert hat?
 
Sie denken nun, dass Sie sich dies nur einbilden, weil Geld doch seit jeher als „bester Motivator“ von Mitarbeitern gilt? Nun, manchmal sollten Sie auf Ihr Bauchgefühl einfach hören. Die Wissenschaft hat sich mit diesem Thema ausgiebig beschäftigt und Erstaunliches herausgefunden. Wir haben für Sie die wichtigsten Erkenntnisse als Extrakt zusammengefasst:
 
  • Es wurde festgestellt, dass nur ein geringer Zusammenhang zwischen Zufriedenheit und Gehalt von Mitarbeitern im Unternehmen besteht!
 
(Quelle: Meta-Analyse von Tim Judge auf Basis von 120 Jahren Forschung, 92 quantitativen Studien und einem Datenbestand von über 15.000 Personen)
 
  • Unterschiedliche Gehaltslevels haben keinen ausschlaggebenden Einfluss auf die Motivation von Mitarbeitern!
 
(Quelle: Studie von Gallup auf Basis einer Befragung von 1,4 Millionen Arbeitnehmern, aus 192 unterschiedlichen Unternehmen. Branchen- sowie interkulturell unabhängig)
  • Zusätzliche Belohnung bei stark eigenmotiviertem Mitarbeitern führt zur messbaren Demotivation von bis zu 25%. Wenn die Mitarbeiter sogar wissen, wie hoch die zusätzliche Prämie ausfallen wird, sinkt die Motivation sogar um 36%! (Quelle: Meta-Analyse von Edward Deci auf Basis von 128 kontrollierten Experimenten)
 
  • Eigenmotivierte Mitarbeiter sind ca. 3 x mehr fokussiert auf Ihr Arbeitsgebiet, als solche, die sich von äußeren z.B. monetären Einflüssen leiten lassen!
 
(Quelle: Studie von Yoon Jik Cho und James Perry. Analyse von repräsentativen Daten von über 200.000 Mitarbeitern aus dem öffentlichen Bereich)
 
Key-Learning:
Die Zahlung von Prämien oder einem Bonus an Mitarbeiter kann sehr wohl positive Effekte bei bestimmten Mitarbeiter-Typen hervorrufen. Angestellte, die jedoch bereits über eine überdurchschnittliche Eigenmotivation verfügen (und DIESE will man ja als guter Chef vorrangig fördern), benötigen Anreize anderer Art, um auch zukünftig Ihr Unternehmen positiv zu beflügeln.
 
Unsere Empfehlung:
Motivieren Sie Ihre Angestellten doch einfach durch gezielte Weiterbildungsmaßnahmen!
Indem Sie Ihre hochverdienten Mitarbeiter eine innerbetriebliche Weiterbildung im Rahmen Ihres Unternehmens ermöglichen, drücken Sie ihm Ihre größtmögliche Wertschätzung aus und erhöhen zugleich die Mitarbeiterloyalität, um Ihre Firma auch zukünftig mit tollen Angestellten wettbewerbsfähig zu erhalten.
 
Empfohlene Seminare zum Thema:

Zurück