Seminar Einkauf Aufbau

Online-Seminar Einkauf Aufbau

Nachhaltiges Einkaufsmanagement und effiziente Supply Chains müssen keinen Widerspruch bedeuten. Ganz im Gegenteil: Einkaufsstrategien, die auf kurze Lieferwege setzen, Lagerbestände minimieren und durch angemessene Preispolitik die langfristige Zusammenarbeit mit zuverlässigen Lieferanten ermöglichen, leisten auch einen entscheidenden Beitrag zur Prozessoptimierung im Einkauf - und zur nachhaltigen Unternehmensentwicklung. Um Optimierungspotenzial im Einkauf zu entdecken und die Nachhaltigkeit bestehender Supply Chains präzise zu bestimmen, ist jedoch der routinierte Umgang mit Kennzahlsystemen unerlässlich. In unserem Aufbauseminar „Einkauf Aufbau“ haben wir die wichtigsten Informationen rund um Kennzahlen im Einkauf und Nachhaltigkeit in der Supply Chain kompakt und praxisorientiert für Sie zusammengestellt.

Kennzahlen im Einkauf ermitteln und nutzen

Unser Aufbauseminar „Einkauf Aufbau“ gliedert sich in zwei Lern- bzw. Trainingsblöcke. Im ersten Teil des Seminars machen wir Sie mit den wichtigsten Kennzahlen im Einkauf vertraut. Unter Anleitung unserer Experten üben Sie sich darin, Kennzahlen zu erheben, korrekt zu interpretieren und für aussagekräftige Reports aufzubereiten. Außerdem lernen Sie, wie Sie diese Kennzahlen im Einkaufscontrolling als Grundlage für effektive Prozessoptimierung nutzen können. Dieses neu gewonnene Know-how wenden Sie im zweiten Teil des Seminars an, um durch nachhaltiges Einkaufsmanagement eine zukunftsfähige Supply Chain aufzubauen. Dabei lernen Sie, das Drei-Säulen-Modell der Nachhaltigkeit als Grundlage einer Supply Chain Analyse einzusetzen. So ermitteln Sie Kennzahlen für die Nachhaltigkeit im Einkauf - und lernen, diese als Grundlage einer nachhaltigen Einkaufsstrategie zu nutzen, die Mensch, Umwelt und Wirtschaft gleichermaßen fördert.

  • Kennzahlen im Einkauf: Quantitative Methoden leicht gemacht

    > Kennzahlensysteme im Einkauf: Die Grundlagen
    > Was können Kennzahlen im Einkauf leisten?
    > Varianten und Definitionen von Kennzahlen im Einkauf
    > Herausforderungen für Einkaufsmanager - Datenerhebung, Datensätze, Datenqualität
    > Kennzahlen und Datenanalyse - Welche Methoden eignen sich am besten für den Einkauf?
    > Strategischer Einkauf
    > Operativer Einkauf
    > Supply Chain Management
    > Lieferantenmanagement
    > Einkaufsmanagement
    > Transparenz und Objektivität im Reporting
    > Effizienzoptimierung durch Einkaufscontrolling

     

    Nachhaltigkeit im Einkauf

    > Das Drei-Säulen-Modell der Nachhaltigkeit
    > Nachhaltige Entwicklungsziele - Sustainable Development Goals (SDG)
    > Warum Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit kein Widerspruch sein muss
    > Nachhaltiges Einkaufsmanagement - Vorteile, Ziele, Herausforderungen
    > Supply Chain Analyse - Wie nachhaltig ist meine Lieferkette?
    > Nachhaltigkeitsansätze entlang der Lieferkette - Risiken und Chancen
    > Nachhaltigkeitszertifikate für Lieferanten: Ein Überblick
    > Nachhaltige Produktion erkennen: Zertifikate, Siegel, Qualitätsstandards, Audits
    > Transport, Lager und Logistik
    > Nachhaltigkeit bei internationalen Lieferketten
    > Kennzahlen für Nachhaltigkeit - Definition, Messung, Auswertung
    > Einkaufsmanagement und Nachhaltigkeitsmanagement erfolgreich verbinden

  • Sie gewinnen Sicherheit im Umgang mit Kennzahlen im Einkauf und wenden diese routiniert an, um Einkaufsstrategien für effektives wie nachhaltiges Supply Chain Management zu entwickeln. Dabei lernen Sie zum einen, Kennzahlen zu erheben, zu interpretieren und im Reporting verständlich aufzubereiten. Zum anderen üben Sie sich darin, Kennzahlen einzusetzen, um von der Preispolitik über die Beziehung zu Ihren Lieferanten bis hin zu Lieferwegen und Lagerwirtschaft in der gesamten Supply Chain nachhaltiges Einkaufsmanagement zu betreiben.

  • Als Aufbauseminar schließt „Einkauf Aufbau“ an unser Seminar „Einkauf Grundlagen“ an, setzt dieses aber nicht zwingend voraus. Aufgrund seines einführenden Charakters eignet sich dieses Seminar zu Kennzahlen im Einkauf und nachhaltiger Beschaffung auch für Quereinsteiger. Ein grundlegender Überblick über Strukturen und Aufgaben des Einkaufs im Unternehmen erleichtert allerdings die praktische Anwendung der hier vermittelten Inhalte bei Einkaufsstrategie und Supply Chai Management. Interessenten ohne Berufspraxis im Einkauf oder im Einkaufscontrolling sei daher die Kombination mit dem Grundlagenseminar Einkauf empfohlen, um ihren Lernerfolg zu maximieren.

Unser Aufbauseminar „Einkauf Aufbau“ richtet sich vorrangig an Fach- und Führungskräfte, die entweder selbst im Einkauf tätig sind oder mit der Beschaffungsabteilung zusammenarbeiten. Einkäufer, Lieferantenmanager und Supply Chain Manager profitieren ebenso von der hier erworbenen Routine im Umgang mit Kennzahlen im Einkauf wie Controller, die sich auf Einkaufscontrolling, Investitionscontrolling oder Lagercontrolling spezialisieren möchten. Zudem eignet sich die Weiterbildung zum Einkauf auch als Weiterbildung für Gründer und Geschäftsführer kleiner und mittelständischer Unternehmen, die einerseits ihr Budget für den Einkauf optimal nutzen und andererseits Nachhaltigkeit als zentralen Aspekt ihrer Unternehmensphilosophie auch in der Supply Chain zuverlässig umsetzen möchten. Für Fach- und Führungskräfte aus dem Einkauf, die sich noch intensiver mit der Frage beschäftigen möchten, wie Sie im Einkauf Prozessoptimierung betreiben und Vertriebsstrategien noch effizienter gestalten können, empfiehlt sich vertiefend unser Seminar „Strategischer Einkauf“.

> PC/Laptop/Tablet/Smartphone mit Kamera und Mikrofon
> oder separate Webcam und Headset (Kopfhörer mit Mikrofon)
> eine gute und stabile Internetverbindung

SI-EL-EK-006

Präsenz
Online
eLearning Seminar
1.190,00 €

Pro Person zzgl. 19% MwSt.
Pro Person inkl. 19% MwSt. 1.416,10 €

Freie Plätze vorhanden

Flexibel weiterbilden, wann und wo Sie wollen.

Es ist nicht immer einfach, Raum und Zeit für Wissen zu schaffen. Ob von Unterwegs oder im Büro: Mit unseren Webinaren kommen unsere Seminare zu Ihnen, von wo Sie wollen. Während der gesamten Liveschaltung stehen Sie in direktem Kontakt zu unseren Referenten, dies ermöglicht Ihnen ein direktes Feedback.

1. Auswahl der Lernumgebung:

1. Verfügbare Termine

  Je Tag / 09:00 - 17:00 Uhr
  Je Tag / 09:00 - 17:00 Uhr
  Je Tag / 09:00 - 17:00 Uhr
  Je Tag / 09:00 - 17:00 Uhr
  Je Tag / 09:00 - 17:00 Uhr
  • Genügend freie Plätze verfügbar.
  • Noch wenige Plätze verfügbar.
  • Keine Plätze mehr verfügbar.

2. Anzahl der Teilnehmer:

Individual
1.190,00 €

Pro Person zzgl. 19% MwSt.
Pro Person inkl. 19% MwSt. 1.416,10 €

Freie Plätze vorhanden

Maximaler Lernerfolg & höchste Flexibilität im Einzelcoaching

Unsere effektivste Lernmethode, da der Fokus während eines Seminartages ausschließlich auf einer Person liegt. Es werden nur Themen behandelt, die im Vorfeld mit Ihnen definiert wurden. Sie können zudem selbst festlegen, wann und wo das Seminar realisiert werden soll. Unabhängig von Ihrer Auswahl, bleibt die Seminargebühr unverändert.

1. Auswahl der Lernumgebung:

In Ihren Räumen
In einem unserer Räume

2. Ihre Terminvorgabe:

Termin nach Absprache
Wunschtermin
calender

3. Anzahl der Teilnehmer:

Inhouse
Seminargebühr wird individuell kalkuliert

Freie Plätze vorhanden

Maximaler Lernerfolg & höchste Flexibilität für Ihr Unternehmen

Optimal für Unternehmen, die Ihren Mitarbeitern gezielte Trainings anbieten möchten. Es werden nur Themen behandelt, die im Vorfeld mit Ihnen definiert wurden. Jedes Angebot wird individuell auf die Anforderungen Ihres Unternehmens hin kalkuliert.

1. Ihre Terminvorgabe:

Termin nach Absprache
Wunschtermin
calender

2. Gewünschte Seminardauer in Tagen:

3. Gewünschte Teilnehmerzahl:

Ähnliche Seminare

Einkauf Grundlagen
Lernen Sie in unserem Seminar „Einkauf Grundlagen“ die verschiedenen Werkzeuge kennen, die Ihnen im Einkauf zur Verfügung stehen, wie sie wirken und welchen Betrag zur Steigerung der Wertschöpfung sie leisten.
1.190,00 € zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt. 1.416,10 €

Online

2 Tage

Lieferantenmanagement
Entdecken Sie in unserem Seminar „Lieferantenmanagement“ Beziehungspflege als Erfolgsfaktor im strategischen Einkauf. Bauen Sie Kontakte zu Lieferanten gezielt aus - und lernen Sie, sich in Preisverhandlungen durchzusetzen!
990,00 € zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt. 1.178,10 €

Online

2 Tage

Profiling in der Verhandlung
Nutzen Sie die Ziele und Strategien Ihrer Verhandlungspartner, um sich in Verhandlungen durchzusetzen. In unserem Seminar „Profiling in der Verhandlung“ zeigen wir Ihnen, was erfolgreiche Verhandlungsstrategien ausmacht.
1.090,00 € zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt. 1.297,10 €

Online

2 Tage

Strategischer Einkauf
Lernen Sie in unserem Seminar „Strategischer Einkauf“, wie Sie als Einkäufer wirtschaftliche Potentiale im Unternehmen optimal ausschöpfen, und entdecken Sie die Rolle des strategischen Einkaufs im Supply Chain Management!
990,00 € zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt. 1.178,10 €

Online

2 Tage

Verhandlungsführung für Einkäufer
Erfolgreich mit Verkäufern verhandeln: In unserem Seminar „Verhandlungsführung für Einkäufer“ zeigen wir Ihnen, wie Sie als Einkäufer Ihre Preispolitik in Verhandlungen durchsetzen und Verkaufsstrategien geschickt kontern!
990,00 € zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt. 1.178,10 €

Online

2 Tage

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Seminarbewertungen

4.7
(1 Bewertung)

Dozenten/in Fachkompetenz 5.0
Bezug zur Praxis 4.0
Seminarinhalte 5.0
Orientierung am Bedarf 5.0
Seminarunterlagen 5.0
Lernumgebung 4.0

Teilnehmerstimmen

Habe das  Seminar sehr genossen, Kommunikation war sehr gut.

TLG IMMOBILIEN AG, Gabriela Lange

Unsere Referenzen

Deutsche Bahn Deutsche Bahn
Koelnmesse Koelnmesse
Bilfinger HSG Bilfinger HSG
ABUS ABUS
 Walser Privatbank Walser Privatbank
BMW Bank BMW Bank
Thyssenkrupp Thyssenkrupp
SportScheck SportScheck
Berliner Sparkasse Berliner Sparkasse
Zentrale Polizeidirektion Niedersachsen Zentrale Polizeidirektion Niedersachsen
MEILLER MEILLER
Sparda Bank Hessen Sparda Bank Hessen
intel intel
DencoHappel DencoHappel
Stiftung Warentest Stiftung Warentest
TÜV Süd TÜV Süd
Bundesdruckerei Bundesdruckerei
Deutsche Messe Deutsche Messe
COMMERZBANK COMMERZBANK
PUMA SE PUMA SE
DEKRA DEKRA
AOK Bayern AOK Bayern
NOMOS Glashütte NOMOS Glashütte
Continental Continental
Bayer HealthCare Bayer HealthCare
acxiom acxiom
ING-DIBA ING-DIBA
Deutscher Olympischer Sportbund Deutscher Olympischer Sportbund
ABB ABB
RheinEnergieStadion RheinEnergieStadion
Outotec Outotec
SONY SONY
SAP SAP
 WWK Versicherungsgruppe WWK Versicherungsgruppe
Roche Diagnostics Roche Diagnostics
WAGNER WAGNER
 TUI Cruises TUI Cruises
 Ludwig Stocker Hofpfisterei Ludwig Stocker Hofpfisterei
REEMTSMA REEMTSMA
Deutsche Rentenversicherung Deutsche Rentenversicherung
Allianz SE Allianz SE
Arbeiter-Samariter-Bund Arbeiter-Samariter-Bund
SOS Kinderdorf SOS Kinderdorf
Santander Santander
LOTTO Land Brandenburg LOTTO Land Brandenburg
Mitteldeutsche Rundfunk Mitteldeutsche Rundfunk
VOLKSWOHL BUND VOLKSWOHL BUND
MAN MAN
AIRBUS AIRBUS
Duisburger Versorgungs und Verkehrsgesellschaft Duisburger Versorgungs und Verkehrsgesellschaft
bonprix bonprix
Westfalen Westfalen
TÜV Nord TÜV Nord
AOK Plus AOK Plus
BOSCH Power Tec BOSCH Power Tec
DYWIDAG DYWIDAG
IHK Stuttgart IHK Stuttgart
Haufe Lexware Haufe Lexware
Bayerisches Landeskriminalamt Bayerisches Landeskriminalamt
VARTA VARTA
ebmpapst ebmpapst
SANOFI SANOFI
MEIKO MEIKO
BAVARIA Yachtbau BAVARIA Yachtbau
VORWERK VORWERK
H&M H&M
Carglass Carglass
KfW Bankengruppe KfW Bankengruppe