Seminar Produkthaftung

Online-Seminar Produkthaftung

Von Garantie und Verjährung der Gewährleistung bis zur Haftung im Schadensfall: Produzierende Unternehmen sehen sich mit einer Vielzahl gesetzlicher Auflagen zur Produkthaftung konfrontiert. Um Ihr Unternehmen vor unbeabsichtigten Verstöße gegen das Produkthaftungsgesetz zu schützen, ist ein umfassender Überblick über die aktuellsten Verordnungen, Urteile und Informationen zum Produkthaftungsrecht unerlässlich. In unserem Seminar „Produkthaftung“ haben wir die wichtigsten Rechtsgrundlagen rund um Produkthaftung und Produzentenhaftung kompakt und praxisnah für Sie aufbereitet: Wir zeigen Ihnen, was Sie wissen müssen, um der Produktverantwortung Ihres Unternehmens vom Produktversprechen bis zur Abwicklung eventueller Garantiefälle jederzeit gerecht zu werden.

Rechtssicherheit für Ihr Unternehmen

Indem Sie Ihre unternehmerische Produktverantwortung gemäß aktueller Rechtsgrundlagen wahrnehmen, gewährleisten Sie, dass Ihr Unternehmen sich im Rechtsfall durchsetzen kann. Ziel unseres Seminars „Produkthaftung“ ist es daher, Sie für die Bedeutung der Produkthaftung für Produktplanung, Produktion und Verbraucherschutz zu sensibilisieren. Anhand von Fallbeispielen aus der unternehmerischen Praxis setzen Sie sich mit den Grundlagen der Produkthaftung und des Haftungsrechts auseinander. Gleichzeitig üben Sie sich in der Prüfung von Garantie- und Haftungsansprüchen. So gewinnen Sie Sicherheit in der Anwendung von Produktsicherheitsgesetz (ProdSG) und Produkthaftungsgesetz (ProdHaftG) und legen ein solides Fundament für den rechtlichen Schutz Ihres Unternehmens.

  • Grundlagen der Produkthaftung

    > Richtlinien und Rechtsquellen
    > Das Produkthaftungsgesetz: Historischer Hintergrund
    > Beziehungen zwischen Hersteller, Händler und Käufer (Kunde)

     

    Das Produktsicherheitsgesetz (ProdSG)

    > Wesentliches zum Produkthaftungsgesetz (ProdHaftG)
    > Gewährleistung und Garantie
    > Gewährleistung bei Sachmangel
    > Rechte des Käufers bei Sachmangel
    > Ablehnungsgründe der Gewährleistung
    > Verjährung
    > Garantie, Garantiearten und die Wichtigkeit

     

    Produzentenhaftung

    > Vorsätzliches oder fahrlässiges Verschulden
    > Vorsätzliches oder fahrlässiges Verschulden
    > Entstandener Schaden und die Kausalität
    > Beweis der Schuld
    > Verjährungen
    > Haftung nach BGB durch Verschulden oder Rechtsgutsverletzung

  • Sie kennen die Inhalte von Produkthaftungsrecht und Produzentenhaftungsrecht - und wenden sie sicher an, um Ihr Unternehmen gegen Mängel und unangemessene Haftungsansprüche abzusichern. Garantie- und Schadensfälle bearbeiten Sie dank Ihrer Kenntnisse der Rechtsgrundlagen routiniert, korrekt und professionell. Dadurch gewährleisten Sie Rechtssicherheit in der aktuellen Produktion wie auch in der Produktplanung.

  • Für die erfolgreiche Teilnahme an unserem Seminar „Produkthaftung“ sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich. Führungskräfte, die sich spezifisch in Bezug auf Haftungsrecht in der Projektarbeit weiterbilden möchten, können diese Einführung mit unserem Seminar „Rechtliches Fachwissen für Projektleiter“ kombinieren.

Das Seminar richtet sich an die Geschäftsführung, sowie an Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich Recht, die ihr Unternehmen vor unberechtigten Haftungsansprüchen schützen und eventuelle Garantiefälle professionell abwickeln möchten. Zudem eignet sich die Weiterbildung für Fachkräfte aus allen Abteilungen, die in die Abwicklung von Garantie- und Schadensfällen involviert sind, sowie für Gründer und Start-Ups, die ihr junges Unternehmen rechtlich absichern möchten.

> PC/Laptop/Tablet/Smartphone mit Kamera und Mikrofon
> oder separate Webcam und Headset (Kopfhörer mit Mikrofon)
> eine gute und stabile Internetverbindung

SI-EL-RT-005

Präsenz
Online
eLearning Seminar
990,00 €

Pro Person zzgl. 19% MwSt.
Pro Person inkl. 19% MwSt. 1.178,10 €

Freie Plätze vorhanden

Flexibel weiterbilden, wann und wo Sie wollen.

Es ist nicht immer einfach, Raum und Zeit für Wissen zu schaffen. Ob von Unterwegs oder im Büro: Mit unseren Webinaren kommen unsere Seminare zu Ihnen, von wo Sie wollen. Während der gesamten Liveschaltung stehen Sie in direktem Kontakt zu unseren Referenten, dies ermöglicht Ihnen ein direktes Feedback.

1. Auswahl der Lernumgebung:

1. Verfügbare Termine

  Je Tag / 09:00 bis 17:00 Uhr
  Je Tag / 09:00 bis 17:00 Uhr
  • Genügend freie Plätze verfügbar.
  • Noch wenige Plätze verfügbar.
  • Keine Plätze mehr verfügbar.

2. Anzahl der Teilnehmer:

Individual
990,00 €

Pro Person zzgl. 19% MwSt.
Pro Person inkl. 19% MwSt. 1.178,10 €

Freie Plätze vorhanden

Maximaler Lernerfolg & höchste Flexibilität im Einzelcoaching

Unsere effektivste Lernmethode, da der Fokus während eines Seminartages ausschließlich auf einer Person liegt. Es werden nur Themen behandelt, die im Vorfeld mit Ihnen definiert wurden. Sie können zudem selbst festlegen, wann und wo das Seminar realisiert werden soll. Unabhängig von Ihrer Auswahl, bleibt die Seminargebühr unverändert.

1. Auswahl der Lernumgebung:

In Ihren Räumen
In einem unserer Räume

2. Ihre Terminvorgabe:

Termin nach Absprache
Wunschtermin
calender

3. Anzahl der Teilnehmer:

Inhouse
Seminargebühr wird individuell kalkuliert

Freie Plätze vorhanden

Maximaler Lernerfolg & höchste Flexibilität für Ihr Unternehmen

Optimal für Unternehmen, die Ihren Mitarbeitern gezielte Trainings anbieten möchten. Es werden nur Themen behandelt, die im Vorfeld mit Ihnen definiert wurden. Jedes Angebot wird individuell auf die Anforderungen Ihres Unternehmens hin kalkuliert.

1. Ihre Terminvorgabe:

Termin nach Absprache
Wunschtermin
calender

2. Gewünschte Seminardauer in Tagen:

3. Gewünschte Teilnehmerzahl:

Ähnliche Seminare

Unternehmerische Rechtsfallen
Betriebssicherheit, Produkthaftung, Produktsicherheit: Wir zeigen Ihnen in unserem Seminar „Unternehmerische Rechtsfallen“, welche gesetzlichen Vorgaben ein Unternehmen erfüllen muss, um sich effektiv rechtlich abzusichern.
1.050,00 € zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt. 1.249,50 €

Online

2 Tage

Datenschutz (EU-DSGVO und BDSG)
Entdecken Sie im Seminar „Datenschutz (EU-DSGVO und BDSG)“ die Vorgaben der EU-Datenschutzverordnung und das neue Bundesdatenschutzgesetz - und setzen Sie von Online-Shop bis Callcenter auf richtigen Datenschutz im Unternehmen!
1.050,00 € zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt. 1.249,50 €

Online

2 Tage

Arbeitsschutz im Betrieb
Arbeitssicherheit im Unternehmen bedeutet mehr als nur Unfallprävention. Lernen Sie in unserem Seminar „Arbeitsschutz im Betrieb“, die Vorgaben des deutschen Arbeitsschutzgesetzes und des Arbeitssicherheitsgesetzes sicher umzusetzen.
1.050,00 € zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt. 1.249,50 €

Online

2 Tage

Arbeitsrecht Grundlagen
In unserem Seminar „Arbeitsrecht Grundlagen“ zeigen wir Ihnen alles, was Sie wissen müssen, um sichere Antworten auf arbeitsrechtliche Fragen zu geben - sei es als Personaler, als Führungskraft oder als Mitglied des Betriebsrats.
1.190,00 € zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt. 1.416,10 €

Online

2 Tage

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)
In unserem Seminar „Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)“ zeigen wir Ihnen, wie Sie das Antidiskriminierungsgesetz korrekt im Unternehmen umsetzen - angefangen bei Stellenausschreibung und Vorstellungsgespräch!
990,00 € zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt. 1.178,10 €

Online

2 Tage

Arbeitsgesetze im Bereich Einstellungs- und Kündigungsrecht
Rechtssicheres Personalwesen durch korrekte Arbeitsverträge und Kündigungen: Eignen Sie sich in unserem Seminar „Arbeitsgesetze im Bereich Einstellungs- und Kündigungsrecht“ die Grundlagen des deutschen Arbeitsrechts an!
1.050,00 € zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt. 1.249,50 €

Online

2 Tage

Betriebsverfassungsrecht
Von der Gründung des Betriebsrats bis zur Mitbestimmung in sozialen, personellen oder wirtschaftlichen Angelegenheiten: Lernen Sie in unserem Seminar „Betriebsverfassungsrecht“ die Rechte und Aufgaben des Betriebsrats gemäß BetrVG kennen.
1.050,00 € zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt. 1.249,50 €

Online

2 Tage

Professionelles Vertragsmanagement
Von AGB und Arbeitsvertrag bis Darlehens- und Mietvertrag: In unserem Seminar „Professionelles Vertragsmanagement“ zeigen Ihnen, wie Sie rechtskräftige Verträge aufsetzen. Die Grundlagen des Vertragsrechts, kompakt und übersichtlich.
1.050,00 € zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt. 1.249,50 €

Online

2 Tage

Rechtliches Wissen als Betriebsrat
Aktuelles Arbeitsrecht, aufbereitet für die Arbeit im Betriebsrat: Gewinnen Sie in unserem Seminar „Rechtliches Wissen als Betriebsrat“ von Tarifvertrag bis Kündigungsschutz Sicherheit in allen arbeitsrechtlichen Fragen.
990,00 € zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt. 1.178,10 €

Online

2 Tage

Rechtsbeständige Lizenzverträge
Lizenzen rechtssicher einkaufen, verkaufen und umschreiben: Lernen Sie in unserem Seminar „Rechtsbeständige Lizenzverträge“, aktuelles deutsches Vertragsrecht und Urheberrecht in rechtskräftigen Lizenzverträgen umzusetzen!
1.050,00 € zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt. 1.249,50 €

Online

2 Tage

Rechtssichere Betriebsvereinbarungen
Arbeitszeit, Betriebsrente, Sozialplan und Frauenförderung: Entdecken Sie im Seminar „Rechtssichere Betriebsvereinbarungen“, welche obligatorischen und freiwilligen Betriebsvereinbarungen Sie im Unternehmen umsetzen können.
1.050,00 € zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt. 1.249,50 €

Online

2 Tage

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Seminarbewertungen

4.8
(34 Bewertungen)

Dozenten/in Fachkompetenz 4.9
Bezug zur Praxis 4.8
Seminarinhalte 4.7
Orientierung am Bedarf 4.6
Seminarunterlagen 4.7
Lernumgebung 4.8

Teilnehmerstimmen

Sehr gutes Seminar!

E. Krieg GmbH, Volker Herm

Gute Wissensvermittlung mit großem Praxisbezug.

ARGO-HYTOS Management + Consulting GmbH, Sigrid Ackermann

Unsere Referenzen

BOSCH Power Tec BOSCH Power Tec
TÜV Nord TÜV Nord
SANOFI SANOFI
ebmpapst ebmpapst
MAN MAN
AOK Bayern AOK Bayern
SONY SONY
bonprix bonprix
ABB ABB
Carglass Carglass
IHK Stuttgart IHK Stuttgart
Bilfinger HSG Bilfinger HSG
ING-DIBA ING-DIBA
Mitteldeutsche Rundfunk Mitteldeutsche Rundfunk
acxiom acxiom
Duisburger Versorgungs und Verkehrsgesellschaft Duisburger Versorgungs und Verkehrsgesellschaft
Berliner Sparkasse Berliner Sparkasse
Stiftung Warentest Stiftung Warentest
 TUI Cruises TUI Cruises
LOTTO Land Brandenburg LOTTO Land Brandenburg
Allianz SE Allianz SE
Bundesdruckerei Bundesdruckerei
DencoHappel DencoHappel
REEMTSMA REEMTSMA
RheinEnergieStadion RheinEnergieStadion
SAP SAP
ABUS ABUS
Deutscher Olympischer Sportbund Deutscher Olympischer Sportbund
NOMOS Glashütte NOMOS Glashütte
KfW Bankengruppe KfW Bankengruppe
DYWIDAG DYWIDAG
DEKRA DEKRA
SportScheck SportScheck
 Ludwig Stocker Hofpfisterei Ludwig Stocker Hofpfisterei
Koelnmesse Koelnmesse
VOLKSWOHL BUND VOLKSWOHL BUND
Bayerisches Landeskriminalamt Bayerisches Landeskriminalamt
Arbeiter-Samariter-Bund Arbeiter-Samariter-Bund
Zentrale Polizeidirektion Niedersachsen Zentrale Polizeidirektion Niedersachsen
WAGNER WAGNER
Sparda Bank Hessen Sparda Bank Hessen
Haufe Lexware Haufe Lexware
Continental Continental
PUMA SE PUMA SE
Deutsche Rentenversicherung Deutsche Rentenversicherung
Thyssenkrupp Thyssenkrupp
Outotec Outotec
COMMERZBANK COMMERZBANK
BAVARIA Yachtbau BAVARIA Yachtbau
H&M H&M
MEIKO MEIKO
SOS Kinderdorf SOS Kinderdorf
TÜV Süd TÜV Süd
 Walser Privatbank Walser Privatbank
AOK Plus AOK Plus
BMW Bank BMW Bank
Deutsche Messe Deutsche Messe
Santander Santander
VORWERK VORWERK
Westfalen Westfalen
Bayer HealthCare Bayer HealthCare
Deutsche Bahn Deutsche Bahn
VARTA VARTA
Roche Diagnostics Roche Diagnostics
MEILLER MEILLER
intel intel
 WWK Versicherungsgruppe WWK Versicherungsgruppe
AIRBUS AIRBUS