Seminar Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

Online-Seminar Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

Zahlreiche Gesetze regulieren Arbeitsmarkt und -alltag. Eines der wichtigsten ist das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG), auch bekannt als Antidiskriminierungsgesetz. Das AGG soll sicherstellen, dass Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer keiner gruppenbezogenen Diskriminierung ausgesetzt werden. Da die Gesetzeslage komplex ist, können jedoch auch Unternehmen, die sich aktiv für Gleichberechtigung und Diversität einsetzen, versehentlich Fehler unterlaufen - und das bereits bei der Auswahl der Fragen im Bewerbungsgespräch. In unserem Seminar „Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)“ üben Sie den Umgang mit potenziellen AGG-Fällen und entwickeln Routine darin, Ihren Unternehmensalltag nach aktueller deutscher Rechtslage auszurichten. So vermeiden Sie juristische Auseinandersetzungen und eventuellen Imageschaden. Zudem schaffen Sie durch AGG Best Practices eine inklusive Firmenkultur.

Das Antidiskriminierungsgesetz im Arbeitsalltag

In unserem Seminar „Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)“ erarbeiten Sie die Inhalte des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes und lernen die aktuelle deutsche Rechtslage rund um Diskriminierung am Arbeitsplatz kennen. Anhand dieses Wissens identifizieren Sie dann unternehmensinterne Bereiche, für die das AGG relevant sein könnte. Im Fokus steht hierbei das Thema Benachteiligungsschutz: Schließlich muss in jedem Unternehmen klar sein, aus welchen Gründen Mitarbeiter unterschiedlich behandelt werden dürfen - und aus welchen nicht. So erarbeiten Sie sich im Seminarverlauf ein umfassendes Bild von Arbeitgeberpflichten und Arbeitnehmerrechten und lernen, diese in Ihrem Unternehmen zu implementieren. Zahlreiche Fallbeispiele und realistische Übungen vertiefen das Gelernte, sodass Sie Sicherheit im Umgang mit dem AGG gewinnen.

  • Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

    > Ziel des Antidiskriminierungsgesetzes
    > Anwendungsbereiche des Gesetzes im Unternehmen
    > Benachteiligung nach Definition des AGG

     

    Benachteiligungsschutz

    > Verbot der Benachteiligung
    > Persönlicher Anwendungsbereich des AGG
    > Benachteiligungsverbot
    > Zulässige unterschiedliche Behandlungen von Arbeitnehmern

     

    Organisationspflichten des Arbeitgebers

    > Rechte der Beschäftigten
    > Soziale Verantwortung der Beteiligten
    > Mitgliedschaft in Vereinigungen
    > Das AGG in der Praxisumsetzung

  • Sie kennen Ziel und Inhalt des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) und sind imstande, seine Vorgaben im Unternehmen umzusetzen. So verhindern Sie illegale Benachteiligung im Sinne des Antidiskriminierungsgesetzes und schützen Ihr Unternehmen vor versehentlichen Verstößen und Sanktionen.

  • Aufgrund des einführenden Charakters dieser Weiterbildung zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich. Teilnehmer, die die hier gewonnenen Kenntnisse der aktuellen Rechtslage für die Arbeit in Personalwesen bzw. Human Resources nutzen möchten, können den Kurs gewinnbringend mit unserem Seminar „Arbeitsgesetze im Bereich Einstellungs- und Kündigungsrecht“ kombinieren.

Das Seminar richtet sich an die Geschäftsführung, sowie an Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich Recht, die sich im Geschäftsleben gegen unbeabsichtigte Verstöße gegen das Antidiskriminierungsgesetz absichern wollen. Da sich das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) auch auf Stellenausschreibungen, Bewerbungsprozesse und Personalauswahl auswirkt, profitieren insbesondere Personalverantwortliche, Fachkräfte aus dem Bereich Human Resources sowie Mitglieder des Betriebsrats von den hier vermittelten Inhalten.

> PC/Laptop/Tablet/Smartphone mit Kamera und Mikrofon
> oder separate Webcam und Headset (Kopfhörer mit Mikrofon)
> eine gute und stabile Internetverbindung

SI-EL-RT-002

Präsenz
Online
eLearning Seminar
990,00 €

Pro Person zzgl. 19% MwSt.
Pro Person inkl. 19% MwSt. 1.178,10 €

Freie Plätze vorhanden

Flexibel weiterbilden, wann und wo Sie wollen.

Es ist nicht immer einfach, Raum und Zeit für Wissen zu schaffen. Ob von Unterwegs oder im Büro: Mit unseren Webinaren kommen unsere Seminare zu Ihnen, von wo Sie wollen. Während der gesamten Liveschaltung stehen Sie in direktem Kontakt zu unseren Referenten, dies ermöglicht Ihnen ein direktes Feedback.

1. Auswahl der Lernumgebung:

1. Verfügbare Termine

  Je Tag / 09:00 bis 17:00 Uhr
  Je Tag / 09:00 bis 17:00 Uhr
  • Genügend freie Plätze verfügbar.
  • Noch wenige Plätze verfügbar.
  • Keine Plätze mehr verfügbar.

2. Anzahl der Teilnehmer:

Individual
990,00 €

Pro Person zzgl. 19% MwSt.
Pro Person inkl. 19% MwSt. 1.178,10 €

Freie Plätze vorhanden

Maximaler Lernerfolg & höchste Flexibilität im Einzelcoaching

Unsere effektivste Lernmethode, da der Fokus während eines Seminartages ausschließlich auf einer Person liegt. Es werden nur Themen behandelt, die im Vorfeld mit Ihnen definiert wurden. Sie können zudem selbst festlegen, wann und wo das Seminar realisiert werden soll. Unabhängig von Ihrer Auswahl, bleibt die Seminargebühr unverändert.

1. Auswahl der Lernumgebung:

In Ihren Räumen
In einem unserer Räume

2. Ihre Terminvorgabe:

Termin nach Absprache
Wunschtermin
calender

3. Anzahl der Teilnehmer:

Inhouse
Seminargebühr wird individuell kalkuliert

Freie Plätze vorhanden

Maximaler Lernerfolg & höchste Flexibilität für Ihr Unternehmen

Optimal für Unternehmen, die Ihren Mitarbeitern gezielte Trainings anbieten möchten. Es werden nur Themen behandelt, die im Vorfeld mit Ihnen definiert wurden. Jedes Angebot wird individuell auf die Anforderungen Ihres Unternehmens hin kalkuliert.

1. Ihre Terminvorgabe:

Termin nach Absprache
Wunschtermin
calender

2. Gewünschte Seminardauer in Tagen:

3. Gewünschte Teilnehmerzahl:

Ähnliche Seminare

Datenschutz (EU-DSGVO und BDSG)
Entdecken Sie im Seminar „Datenschutz (EU-DSGVO und BDSG)“ die Vorgaben der EU-Datenschutzverordnung und das neue Bundesdatenschutzgesetz - und setzen Sie von Online-Shop bis Callcenter auf richtigen Datenschutz im Unternehmen!
1.050,00 € zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt. 1.249,50 €

Online

2 Tage

Arbeitsschutz im Betrieb
Arbeitssicherheit im Unternehmen bedeutet mehr als nur Unfallprävention. Lernen Sie in unserem Seminar „Arbeitsschutz im Betrieb“, die Vorgaben des deutschen Arbeitsschutzgesetzes und des Arbeitssicherheitsgesetzes sicher umzusetzen.
1.050,00 € zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt. 1.249,50 €

Online

2 Tage

Arbeitsrecht Grundlagen
In unserem Seminar „Arbeitsrecht Grundlagen“ zeigen wir Ihnen alles, was Sie wissen müssen, um sichere Antworten auf arbeitsrechtliche Fragen zu geben - sei es als Personaler, als Führungskraft oder als Mitglied des Betriebsrats.
1.190,00 € zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt. 1.416,10 €

Online

2 Tage

Arbeitsgesetze im Bereich Einstellungs- und Kündigungsrecht
Rechtssicheres Personalwesen durch korrekte Arbeitsverträge und Kündigungen: Eignen Sie sich in unserem Seminar „Arbeitsgesetze im Bereich Einstellungs- und Kündigungsrecht“ die Grundlagen des deutschen Arbeitsrechts an!
1.050,00 € zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt. 1.249,50 €

Online

2 Tage

Betriebsverfassungsrecht
Von der Gründung des Betriebsrats bis zur Mitbestimmung in sozialen, personellen oder wirtschaftlichen Angelegenheiten: Lernen Sie in unserem Seminar „Betriebsverfassungsrecht“ die Rechte und Aufgaben des Betriebsrats gemäß BetrVG kennen.
1.050,00 € zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt. 1.249,50 €

Online

2 Tage

Produkthaftung
Deutsches Haftungsrecht, einfach erklärt: In unserem Seminar „Produkthaftung“ lernen Sie die Inhalte von Produkthaftungsrecht und Produzentenhaftungsrecht sowie ihre Einsatzgebiete im Unternehmen kennen.
990,00 € zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt. 1.178,10 €

Online

2 Tage

Professionelles Vertragsmanagement
Von AGB und Arbeitsvertrag bis Darlehens- und Mietvertrag: In unserem Seminar „Professionelles Vertragsmanagement“ zeigen Ihnen, wie Sie rechtskräftige Verträge aufsetzen. Die Grundlagen des Vertragsrechts, kompakt und übersichtlich.
1.050,00 € zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt. 1.249,50 €

Online

2 Tage

Rechtliches Wissen als Betriebsrat
Aktuelles Arbeitsrecht, aufbereitet für die Arbeit im Betriebsrat: Gewinnen Sie in unserem Seminar „Rechtliches Wissen als Betriebsrat“ von Tarifvertrag bis Kündigungsschutz Sicherheit in allen arbeitsrechtlichen Fragen.
990,00 € zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt. 1.178,10 €

Online

2 Tage

Rechtsbeständige Lizenzverträge
Lizenzen rechtssicher einkaufen, verkaufen und umschreiben: Lernen Sie in unserem Seminar „Rechtsbeständige Lizenzverträge“, aktuelles deutsches Vertragsrecht und Urheberrecht in rechtskräftigen Lizenzverträgen umzusetzen!
1.050,00 € zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt. 1.249,50 €

Online

2 Tage

Rechtssichere Betriebsvereinbarungen
Arbeitszeit, Betriebsrente, Sozialplan und Frauenförderung: Entdecken Sie im Seminar „Rechtssichere Betriebsvereinbarungen“, welche obligatorischen und freiwilligen Betriebsvereinbarungen Sie im Unternehmen umsetzen können.
1.050,00 € zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt. 1.249,50 €

Online

2 Tage

Unternehmerische Rechtsfallen
Betriebssicherheit, Produkthaftung, Produktsicherheit: Wir zeigen Ihnen in unserem Seminar „Unternehmerische Rechtsfallen“, welche gesetzlichen Vorgaben ein Unternehmen erfüllen muss, um sich effektiv rechtlich abzusichern.
1.050,00 € zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt. 1.249,50 €

Online

2 Tage

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Seminarbewertungen

4.5
(10 Bewertungen)

Dozenten/in Fachkompetenz 4.7
Bezug zur Praxis 4.6
Seminarinhalte 4.2
Orientierung am Bedarf 4.4
Seminarunterlagen 4.8
Lernumgebung 4.3

Teilnehmerstimmen

Eine rundum, gelungener und sehr informativer Lehrgang. Trotz trockenem Charakterursprung, sehr lebendig präsentiert!

Deutsches Rotes Kreuz Rettungs- und Sozialdienste Starkenburg GmbH, Peter Payne

Unsere Referenzen

AOK Bayern AOK Bayern
AIRBUS AIRBUS
Deutsche Rentenversicherung Deutsche Rentenversicherung
KfW Bankengruppe KfW Bankengruppe
TÜV Nord TÜV Nord
Koelnmesse Koelnmesse
 Ludwig Stocker Hofpfisterei Ludwig Stocker Hofpfisterei
intel intel
COMMERZBANK COMMERZBANK
AOK Plus AOK Plus
RheinEnergieStadion RheinEnergieStadion
WAGNER WAGNER
DencoHappel DencoHappel
Deutscher Olympischer Sportbund Deutscher Olympischer Sportbund
Deutsche Messe Deutsche Messe
DEKRA DEKRA
Roche Diagnostics Roche Diagnostics
acxiom acxiom
IHK Stuttgart IHK Stuttgart
PUMA SE PUMA SE
Zentrale Polizeidirektion Niedersachsen Zentrale Polizeidirektion Niedersachsen
Stiftung Warentest Stiftung Warentest
Duisburger Versorgungs und Verkehrsgesellschaft Duisburger Versorgungs und Verkehrsgesellschaft
Sparda Bank Hessen Sparda Bank Hessen
ABUS ABUS
H&M H&M
Allianz SE Allianz SE
ebmpapst ebmpapst
Santander Santander
Haufe Lexware Haufe Lexware
Westfalen Westfalen
SANOFI SANOFI
bonprix bonprix
MEILLER MEILLER
NOMOS Glashütte NOMOS Glashütte
SOS Kinderdorf SOS Kinderdorf
Continental Continental
 Walser Privatbank Walser Privatbank
BOSCH Power Tec BOSCH Power Tec
VARTA VARTA
VOLKSWOHL BUND VOLKSWOHL BUND
Bayerisches Landeskriminalamt Bayerisches Landeskriminalamt
MEIKO MEIKO
TÜV Süd TÜV Süd
Thyssenkrupp Thyssenkrupp
LOTTO Land Brandenburg LOTTO Land Brandenburg
Bayer HealthCare Bayer HealthCare
ING-DIBA ING-DIBA
 WWK Versicherungsgruppe WWK Versicherungsgruppe
Mitteldeutsche Rundfunk Mitteldeutsche Rundfunk
VORWERK VORWERK
 TUI Cruises TUI Cruises
SONY SONY
Berliner Sparkasse Berliner Sparkasse
REEMTSMA REEMTSMA
BAVARIA Yachtbau BAVARIA Yachtbau
Bundesdruckerei Bundesdruckerei
ABB ABB
Bilfinger HSG Bilfinger HSG
SportScheck SportScheck
Deutsche Bahn Deutsche Bahn
Outotec Outotec
SAP SAP
DYWIDAG DYWIDAG
MAN MAN
Arbeiter-Samariter-Bund Arbeiter-Samariter-Bund
Carglass Carglass
BMW Bank BMW Bank