Seminar Zollverfahren

Online-Seminar Zollverfahren

Internationale Märkte bedeuten nicht nur neue Zielgruppen für Ihre Produkte und Dienstleistungen. Sobald Ihr Unternehmen internationalen Handel treibt, wird es auch mit internationalem Zoll- und Steuerrecht konfrontiert. Ob Vertrieb oder Einkauf, Kundenberatung oder Geschäftsführung: Dank Globalisierung und Digitalisierung werden EU-Zollrecht und internationales Steuerrecht zu einem zentralen Bestandteil des Arbeitsalltags vieler Fachkräfte. Nicht einwandfreie Handhabung von Einfuhrgebühren und Ausfuhrgenehmigungen kann Sanktionen zur Folge haben, die die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens nachhaltig mindern. Um Formfehler im Umgang mit dem Zoll sowie Ordnungswidrigkeiten in Sachen Einfuhr oder Produktversteuerung zu vermeiden, hilft nur eines: Rechtliches Fachwissen. In unserem Seminar „Zollverfahren“ machen wir Sie und Ihr Business fit für das internationale Zollrecht.

Rechtssicher durch den Paragrafenwald: Zollrecht für Nicht-Juristen

Sie müssen kein Jurist sein, um Ihr Unternehmen auch im internationalen Handel rechtlich abzusichern. In unserem Seminar „Zollverfahren“ haben wir das europäische Zollrecht kompakt und praxisnah für Sie aufbereitet. Zentrale Konzepte wie die Bedeutung der EORI-Kennnummern für die Zollabwicklung erläutern unsere Dozenten Ihnen auf einprägsame Weise, sodass Sie innerhalb kürzester Zeit sicher mit den Grundlagen des Zoll- und Steuerrechts umgehen können. Der Fokus dieses Seminars liegt dabei auf dem aktuellen Zollrecht, das Sie für Export und Import innerhalb der EU benötigen. Sie machen sich mit den Aufgaben und Abläufe im ATLAS-Ausfuhrsystem vertraut und lernen, ATLAS-Ausfuhranmeldungen korrekt auszufüllen und an die zuständige Ausfuhrzollstelle zu übermitteln. Zugleich verschaffen Sie sich einen Überblick über Zollverwaltungen, Lager- und Ausfuhrverfahren - und natürlich auch über Sonder- und Ausnahmeregelungen im EU-Zollrecht.

  • Einführung in das EU-Zollrecht

    > Basiswissen zum internationalen Steuerrecht
    > Das ATLAS-Ausfuhrsystem
    > Aufgaben der Zollverwaltung
    > Grundlegendes zu EORI-Kennnummern
    > Überführung in den zollrechtlich freien Verkehr
    > Externes Versandverfahren
    > Zolllagerverfahren
    > Aktive und Passive Veredelung
    > Das Umwandlungsverfahren
    > Vorübergehende Verwendung / Abgabenbefreiung
    > Ausfuhrverfahren
    > Das Versandverfahren

  • Sie eignen sich die Inhalte des EU-Zollrechts an und setzen sich mit den Aufgaben und Abläufen im Zollwesen sowie mit der Bedeutung einer gültigen EORI-Kennnummer für die Zollabfertigung auseinander. So entwickeln Sie Routine in Planung, Durchführung und Versteuerung von Importen und Exporten innerhalb der Europäischen Union und lernen, korrekte ATLAS-Ausfuhranmeldungen zu erstellen.

  • Es sind keine spezifischen Vorkenntnisse erforderlich, um die Inhalte unseres Seminars „Zollverfahren“ zu erschließen und im Berufsalltag erfolgreich anzuwenden. Für Teilnehmer ohne praktische Erfahrung im Umgang mit Exporten empfiehlt sich allerdings die Kombination dieser Weiterbildung mit unserem Seminar „Exportkontrolle“: So können Sie die hier vermittelten Grundlagen des europäischen Zollrechts mit den Grundlagen des Exportrechts verbinden, um eine erfolgreiche Exportstrategie zu entwickeln.

Das Seminar richtet sich an alle Fach- und Führungskräfte, die im Berufsalltag in Planung und Durchführung von internationalen Exporten und Importen involviert sind - sei es als Verantwortlicher in der Geschäftsführung eines Import- oder Exportunternehmens, als Exportsachbearbeiter, Einkäufer, als International Marketing Manager oder auch als International Sales Manager. Darüber hinaus profitieren auch kleine und mittelständische Unternehmen sowie Gründer, die in naher Zukunft internationale Märkte für ihre Produkte erschließen oder sich auf den Handel mit importierten Produkten spezialisieren möchten, von der intensiven Auseinandersetzung mit dem aktuellen Zoll- und Steuerrecht.

> PC/Laptop/Tablet/Smartphone mit Kamera und Mikrofon
> oder separate Webcam und Headset (Kopfhörer mit Mikrofon)
> eine gute und stabile Internetverbindung

SI-EL-IM-004

Präsenz
Online
eLearning Seminar
1.190,00 €

Pro Person zzgl. 19% MwSt.
Pro Person inkl. 19% MwSt. 1.416,10 €

Freie Plätze vorhanden

Flexibel weiterbilden, wann und wo Sie wollen.

Es ist nicht immer einfach, Raum und Zeit für Wissen zu schaffen. Ob von Unterwegs oder im Büro: Mit unseren Webinaren kommen unsere Seminare zu Ihnen, von wo Sie wollen. Während der gesamten Liveschaltung stehen Sie in direktem Kontakt zu unseren Referenten, dies ermöglicht Ihnen ein direktes Feedback.

1. Auswahl der Lernumgebung:

1. Verfügbare Termine

  Je Tag / 09:00 - 17:00 Uhr
  Je Tag / 09:00 - 17:00 Uhr
  • Genügend freie Plätze verfügbar.
  • Noch wenige Plätze verfügbar.
  • Keine Plätze mehr verfügbar.

2. Anzahl der Teilnehmer:

Individual
1.190,00 €

Pro Person zzgl. 19% MwSt.
Pro Person inkl. 19% MwSt. 1.416,10 €

Freie Plätze vorhanden

Maximaler Lernerfolg & höchste Flexibilität im Einzelcoaching

Unsere effektivste Lernmethode, da der Fokus während eines Seminartages ausschließlich auf einer Person liegt. Es werden nur Themen behandelt, die im Vorfeld mit Ihnen definiert wurden. Sie können zudem selbst festlegen, wann und wo das Seminar realisiert werden soll. Unabhängig von Ihrer Auswahl, bleibt die Seminargebühr unverändert.

1. Auswahl der Lernumgebung:

In Ihren Räumen
In einem unserer Räume

2. Ihre Terminvorgabe:

Termin nach Absprache
Wunschtermin
calender

3. Anzahl der Teilnehmer:

Inhouse
Seminargebühr wird individuell kalkuliert

Freie Plätze vorhanden

Maximaler Lernerfolg & höchste Flexibilität für Ihr Unternehmen

Optimal für Unternehmen, die Ihren Mitarbeitern gezielte Trainings anbieten möchten. Es werden nur Themen behandelt, die im Vorfeld mit Ihnen definiert wurden. Jedes Angebot wird individuell auf die Anforderungen Ihres Unternehmens hin kalkuliert.

1. Ihre Terminvorgabe:

Termin nach Absprache
Wunschtermin
calender

2. Gewünschte Seminardauer in Tagen:

3. Gewünschte Teilnehmerzahl:

Ähnliche Seminare

Exportkontrolle
Was unterscheidet Exporte in der EU von Exporten in die USA? Und was bedeutet ein Embargo? Lernen Sie in unserem Seminar „Exportkontrolle“, wie Sie sicher mit aktuellem Exportrecht und Meldepflichten im Export umgehen.
1.190,00 € zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt. 1.416,10 €

Online

2 Tage

Zusammenarbeit in internationalen Teams
Durch interkulturelle Kompetenz zu mehr Erfolg als Führungskraft: Lernen Sie in unserem Seminar „Zusammenarbeit in internationalen Teams“ erfolgreiche internationale Teams zusammenzustellen und zu führen.
1.050,00 € zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt. 1.249,50 €

Online

2 Tage

Internationales Projektmanagement
Führen Sie internationale Teams mit kommunikativer und interkultureller Kompetenz zum Erfolg: Entdecken Sie in unserem Seminar „Internationales Projektmanagement“, was Leadership in internationalen Projektteams bedeutet.
1.050,00 € zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt. 1.249,50 €

Online

2 Tage

Interkulturelles Training
Schärfen Sie in unserem Seminar „Interkulturelles Training“ Ihren Blick für kulturelle Unterschiede und lernen Sie anhand zahlreicher Übungen aus dem Arbeitsalltag, was erfolgreichen Umgang mit Diversity im Unternehmen ausmacht.
1.050,00 € zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt. 1.249,50 €

Online

2 Tage

International Management Grundlagen
Die Globalisierung verändert Unternehmensstrukturen. Entdecken Sie in unserem Seminar „International Management Grundlagen“, was effektives Management in international tätigen Unternehmen ausmacht, und behaupten Sie sich weltweit!
1.190,00 € zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt. 1.416,10 €

Online

2 Tage

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Seminarbewertungen

4.8
(28 Bewertungen)

Dozenten/in Fachkompetenz 4.8
Bezug zur Praxis 4.8
Seminarinhalte 4.9
Orientierung am Bedarf 4.8
Seminarunterlagen 4.5
Lernumgebung 4.8

Teilnehmerstimmen

Vortrag mit praxisbezogenen Beispielen machten das gesamte Seminar sehr interessant. Der Dozent ist intensiv auf meine Fragen eingegangen und hat diese zu meiner vollsten Zufriedenheit beantworten können.

Rockwell Automation Germany GmbH & Co. KG, Waldemar Paprotski

Unsere Referenzen

SANOFI SANOFI
Carglass Carglass
 WWK Versicherungsgruppe WWK Versicherungsgruppe
VORWERK VORWERK
BMW Bank BMW Bank
MAN MAN
Bayer HealthCare Bayer HealthCare
ABB ABB
WAGNER WAGNER
intel intel
ING-DIBA ING-DIBA
MEIKO MEIKO
Zentrale Polizeidirektion Niedersachsen Zentrale Polizeidirektion Niedersachsen
Westfalen Westfalen
Bayerisches Landeskriminalamt Bayerisches Landeskriminalamt
Deutscher Olympischer Sportbund Deutscher Olympischer Sportbund
VOLKSWOHL BUND VOLKSWOHL BUND
RheinEnergieStadion RheinEnergieStadion
DEKRA DEKRA
Bundesdruckerei Bundesdruckerei
SportScheck SportScheck
Sparda Bank Hessen Sparda Bank Hessen
VARTA VARTA
Arbeiter-Samariter-Bund Arbeiter-Samariter-Bund
MEILLER MEILLER
ABUS ABUS
REEMTSMA REEMTSMA
Berliner Sparkasse Berliner Sparkasse
DYWIDAG DYWIDAG
Continental Continental
TÜV Nord TÜV Nord
acxiom acxiom
LOTTO Land Brandenburg LOTTO Land Brandenburg
H&M H&M
DencoHappel DencoHappel
 Walser Privatbank Walser Privatbank
BAVARIA Yachtbau BAVARIA Yachtbau
TÜV Süd TÜV Süd
ebmpapst ebmpapst
Thyssenkrupp Thyssenkrupp
AIRBUS AIRBUS
Roche Diagnostics Roche Diagnostics
PUMA SE PUMA SE
IHK Stuttgart IHK Stuttgart
Deutsche Messe Deutsche Messe
NOMOS Glashütte NOMOS Glashütte
bonprix bonprix
Haufe Lexware Haufe Lexware
Deutsche Bahn Deutsche Bahn
Mitteldeutsche Rundfunk Mitteldeutsche Rundfunk
Allianz SE Allianz SE
SOS Kinderdorf SOS Kinderdorf
Deutsche Rentenversicherung Deutsche Rentenversicherung
KfW Bankengruppe KfW Bankengruppe
SAP SAP
SONY SONY
AOK Bayern AOK Bayern
Stiftung Warentest Stiftung Warentest
COMMERZBANK COMMERZBANK
BOSCH Power Tec BOSCH Power Tec
Duisburger Versorgungs und Verkehrsgesellschaft Duisburger Versorgungs und Verkehrsgesellschaft
 Ludwig Stocker Hofpfisterei Ludwig Stocker Hofpfisterei
Outotec Outotec
Bilfinger HSG Bilfinger HSG
Koelnmesse Koelnmesse
 TUI Cruises TUI Cruises
Santander Santander
AOK Plus AOK Plus