Seminar Interkulturelles Training

Vom Missverständnis im Projektteam bis zum Faux-pas beim Geschäftsessen mit internationalen Partnern: Die Zusammenarbeit über Ländergrenzen hinweg gestaltet sich nicht immer einfach. Das Potential für Reibungen ist groß - und fällt oftmals erst dann auf, wenn es bereits zu spät und der Konflikt offenkundig ist. Die Ursache hierfür ist zumeist weder mangelnde kommunikative Kompetenz noch fehlendes Feingefühl: Es sind kulturelle Unterschiede, die auch erfahrene Fachkräfte in einer globalisierten Arbeitswelt immer wieder ins Straucheln bringen. Unser Seminar „Interkulturelles Training“ schärft daher Ihren Blick für all jene Situationen im Berufsleben, in denen interkulturelle Kompetenz zur Schlüsselqualifikation wird - und zeigt Ihnen erprobte Mittel und Wege, um Diversität im Unternehmen souverän zu managen.

Interkulturelle Kompetenz für die globalisierte Arbeitswelt

Unser Seminar „Interkulturelles Training“ sensibilisiert Sie für kulturelle Unterschiede und deren Auswirkungen auf Kommunikation und Zusammenarbeit im Beruf. Zugleich bietet das Seminar Ihnen Gelegenheit, Ihre interkulturelle Kompetenz anhand praktischer Übungen zu stärken und eigene kulturell geprägte Denkmuster kritisch zu hinterfragen. Sie lernen, Diversity im Unternehmen als Stärke zu nutzen und Fachkräfte mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen zu starken Teams zusammenzuschweißen. Dabei setzen Sie sich selbstverständlich auch mit der Frage auseinander, welche Führungsqualitäten in interkulturellen Kontexten besonders gefragt sind. Anhand authentischer Situation aus dem Arbeitsalltag üben Sie sich zudem darin, interkulturelle Konflikte im Beruf als solche zu erkennen und effektiv zu lösen.

  • Grundlagen der Interkulturalität

    > Welche Rolle spielt Kultur in der globalisierten Geschäftswelt?
    > Kulturen im Vergleich: Wo beginnt Interkulturalität?
    > Die Kulturdimensionen nach Hofstede in der Globalisierung
    > Spielraum für Missverständnisse und Fehltritte
    > Stereotypen und Vorurteile zuverlässig erkennen

     

    Die eigene Kultur durchschauen

    > Individuelle Selbstanalyse: Wie nehme ich meine Kultur wahr?
    > Wie nehmen andere meine Kultur wahr?
    > Bewusstsein für eigene kulturelle Werte entwickeln
    > kulturelle Muster im Entscheiden und Handeln
    > Werte und Muster anderer Kulturen kennenlernen
    > Toleranz und Akzeptanz im interkulturellen Miteinander
    > Perspektivwechsel - Sensibilität für kulturelle Unterschiede

     

    Interkulturelle Kompetenz im Beruf

    > interkulturelle Kommunikation und Konfliktprävention (Offenheit, Regeln)
    > interkulturelle Teams zusammenstellen
    > Vertrauen in der interkulturellen Zusammenarbeit
    > interkulturelle Projekte konzipieren
    > Leadership und diverse Teams
    > Diversity im Teambuilding: Kulturelle Vielfalt als Stärke nutzen
    > interkulturelles Konfliktmanagement
    > typische Formen von Konflikten im Projektteam
    > Moderation in interkulturellen Konflikten
    > Umgang mit Fehlern
    > Praxisübungen: Konfliktlösungsstrategien

  • Sie stellen Ihr Wissen über die Rolle von Kultur in der Berufswelt auf den Prüfstand und schärfen Ihren Blick für die Auswirkungen kulturell geprägter Sichtweisen auf die interkulturelle Zusammenarbeit im Unternehmen. Dabei lernen Sie, kulturelle Vielfalt zu managen und als Ressource für Teambuilding und Unternehmensentwicklung zu nutzen. Zudem gewinnen Sie an Sicherheit im Umgang mit den Herausforderungen interkultureller Kommunikation sowie in Moderation und der Lösung interkultureller Konflikte.

  • Unser Seminar „Interkulturelles Training“ ist als praxisnahe Weiterbildung zum Thema interkulturelle Kompetenz konzipiert. Erfahrungen in der interkulturellen Zusammenarbeit im Berufsleben erweisen sich daher als praktisch: Sie ermöglichen es den Teilnehmern, eigene Anwendungsbeispiele einzubringen, konkrete Situationen und interkulturelle Konflikte zu bearbeiten. Für die erfolgreiche Teilnahme an der Weiterbildung sind jedoch keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich - alles, was Sie benötigen, um Ihre interkulturelle Kompetenz auszubauen, sind Ihre ganz alltäglichen Erfahrungen und die Bereitschaft zur Teilnahme an praktischen Kommunikationsübungen.

Unser Seminar„Interkulturelles Training“ richtet sich an Fach- und Führungskräfte aller Branchen, die in interkulturellen Kontexten arbeiten. Besonders gut eignet sich diese Weiterbildung für Führungskräfte, die die Leitung eines interkulturellen Teams übernehmen, sowie für Fachkräfte, die sich auf einen Auslandsaufenthalt vorbereiten. Der ausgeprägte Fokus auf interkulturelle Kommunikation und Konfliktlösungsstrategien macht diese Weiterbildung zu einem besonders wertvollen Erlebnis für Führungskräfte, die kulturell bedingte Konflikte in internationalen Unternehmen oder Projektteams als besonders belastend erleben. Darüber hinaus können Führungskräfte sowie Fachkräfte aus Human Resources und Coaching, die sich intensiver mit Gruppendynamik in bzw. Führung von interkulturellen Teams beschäftigen möchten, das interkulturelle Training gewinnbringend mit unserem Seminar „Zusammenarbeit in internationalen Teams“ kombinieren.

SI-IM-006

eLEARNING
SEMINAR
Jetzt auch als Online-Seminar Buchbar!
Öffentliches Seminar
1.250,00 €

Pro Person zzgl. 16% MwSt.
Pro Person inkl. 16% MwSt. 1.450,00 €

Freie Plätze vorhanden

1. Auswahl der Lernumgebung:

2. Verfügbare Termine

  Je Tag / 09:00 - 17:00 Uhr
  Je Tag / 09:00 - 17:00 Uhr
  Je Tag / 09:00 - 17:00 Uhr
  Je Tag / 09:00 - 17:00 Uhr
  Je Tag / 09:00 - 17:00 Uhr
  • Genügend freie Plätze verfügbar.
  • Noch wenige Plätze verfügbar.
  • Keine Plätze mehr verfügbar.

* Voraussichtliche Lernumgebung
(Bitte beachten Sie hierzu die Einladung).

3. Anzahl der Teilnehmer:

Individual
1.250,00 €

Pro Person zzgl. 16% MwSt.
Pro Person inkl. 16% MwSt. 1.450,00 €

Freie Plätze vorhanden

Maximaler Lernerfolg & höchste Flexibilität im Einzelcoaching

Unsere effektivste Lernmethode, da der Fokus während eines Seminartages ausschließlich auf einer Person liegt. Es werden nur Themen behandelt, die im Vorfeld mit Ihnen definiert wurden. Sie können zudem selbst festlegen, wann und wo das Seminar realisiert werden soll. Unabhängig von Ihrer Auswahl, bleibt die Seminargebühr unverändert.

1. Auswahl der Lernumgebung:

Ort nach Absprache
In einer unserer Lernumgebungen

2. Ihre Terminvorgabe:

Termin nach Absprache
Wunsch Termin
calender

3. Anzahl der Teilnehmer:

Inhouse
Seminargebühr wird individuell kalkuliert

Freie Plätze vorhanden

Maximaler Lernerfolg & höchste Flexibilität für Ihr Unternehmen

Optimal für Unternehmen, die Ihren Mitarbeitern gezielte Trainings anbieten möchten. Es werden nur Themen behandelt, die im Vorfeld mit Ihnen definiert wurden. Jedes Angebot wird individuell auf die Anforderungen Ihres Unternehmens hin kalkuliert.

1. Ihre Terminvorgabe:

Termin nach Absprache
Wunsch Termin
calender

2. Gewünschte Seminardauer in Tagen:

3. Gewünschte Teilnehmerzahl:

Menü schließen

Unsere Seminarmethoden

Öffentliches Seminar Öffentliches Seminar Individual Seminar Individual Seminar Inhouse Seminar Inhouse Seminar
Dauer
2 Tage
1 Tag
Nach Absprache
Teilnehmerkreis Offene Gruppe Einzelcoaching Firmenschulung
Garantierte Durchführung*
Verfügbar in DE, AT, CH
Monatlich buchbar
Personalisiertes Zertifikat
Mittags- und Pausenverpflegung vor Ort
Professionelle Seminarunterlagen
Bei Ihnen vor Ort (optional ohne Aufpreis)
Berücksichtigung Ihres Wunschtermins
Persönliches Vorgespräch zum Dozenten
Schwerpunkt liegt auf Ihrer Branche
Individuelle Seminarinhalte
Höchste Diskretion und Datenschutz
Persönliche Nachbetreuung
Einplanung Ihrer Vorgaben zur Seminardauer

* Wir garantieren eine Durchführung unserer öffentlichen Seminare bereits ab einer Mindestteilnehmerzahl von 2 Personen. Nähere Informationen zu den kommenden Garantieterminen erhalten Sie nach Auswahl der Lernumgebung.

Ähnliche Seminare

International Management Grundlagen
Die Globalisierung verändert Unternehmensstrukturen. Entdecken Sie in unserem Seminar „International Management Grundlagen“, was effektives Management in international tätigen Unternehmen ausmacht, und behaupten Sie sich weltweit!
1.390,00 € zzgl. 16% MwSt.

inkl. 16% MwSt. 1.612,40 €

Ort: DE, AT, CH

Dauer: 2 Tage

Exportkontrolle
Was unterscheidet Exporte in der EU von Exporten in die USA? Und was bedeutet ein Embargo? Lernen Sie in unserem Seminar „Exportkontrolle“, wie Sie sicher mit aktuellem Exportrecht und Meldepflichten im Export umgehen.
1.390,00 € zzgl. 16% MwSt.

inkl. 16% MwSt. 1.612,40 €

Ort: DE, AT, CH

Dauer: 2 Tage

Internationales Projektmanagement
Führen Sie internationale Teams mit kommunikativer und interkultureller Kompetenz zum Erfolg: Entdecken Sie in unserem Seminar „Internationales Projektmanagement“, was Leadership in internationalen Projektteams bedeutet.
1.250,00 € zzgl. 16% MwSt.

inkl. 16% MwSt. 1.450,00 €

Ort: DE, AT, CH

Dauer: 2 Tage

Zollverfahren
EU-Zollrecht für Nicht-Juristen: Von der EORI-Kennnummer bis zum ATLAS-Ausfuhranmeldung zeigen wir Ihnen in unserem Seminar „Zollverfahren“, was Sie für Export und Import innerhalb der Europäischen Union wissen müssen.
1.390,00 € zzgl. 16% MwSt.

inkl. 16% MwSt. 1.612,40 €

Ort: DE, AT, CH

Dauer: 2 Tage

Zusammenarbeit in internationalen Teams
Durch interkulturelle Kompetenz zu mehr Erfolg als Führungskraft: Lernen Sie in unserem Seminar „Zusammenarbeit in internationalen Teams“ erfolgreiche internationale Teams zusammenzustellen und zu führen.
1.250,00 € zzgl. 16% MwSt.

inkl. 16% MwSt. 1.450,00 €

Ort: DE, AT, CH

Dauer: 2 Tage

Unsere Referenzen

Mitteldeutsche Rundfunk Mitteldeutsche Rundfunk
DEKRA DEKRA
VOLKSWOHL BUND VOLKSWOHL BUND
REEMTSMA REEMTSMA
Bilfinger HSG Bilfinger HSG
Arbeiter-Samariter-Bund Arbeiter-Samariter-Bund
AIRBUS AIRBUS
MEIKO MEIKO
H&M H&M
ABUS ABUS
Bayerisches Landeskriminalamt Bayerisches Landeskriminalamt
Continental Continental
TÜV Nord TÜV Nord
 TUI Cruises TUI Cruises
MEILLER MEILLER
SOS Kinderdorf SOS Kinderdorf
VORWERK VORWERK
IHK Stuttgart IHK Stuttgart
SANOFI SANOFI
Deutsche Bahn Deutsche Bahn
Allianz SE Allianz SE
Roche Diagnostics Roche Diagnostics
NOMOS Glashütte NOMOS Glashütte
Westfalen Westfalen
AOK Plus AOK Plus
KfW Bankengruppe KfW Bankengruppe
ebmpapst ebmpapst
ABB ABB
Sparda Bank Hessen Sparda Bank Hessen
intel intel
SportScheck SportScheck
Bayer HealthCare Bayer HealthCare
BOSCH Power Tec BOSCH Power Tec
COMMERZBANK COMMERZBANK
TÜV Süd TÜV Süd
acxiom acxiom
 WWK Versicherungsgruppe WWK Versicherungsgruppe
PUMA SE PUMA SE
Zentrale Polizeidirektion Niedersachsen Zentrale Polizeidirektion Niedersachsen
 Walser Privatbank Walser Privatbank
SAP SAP
AOK Bayern AOK Bayern
VARTA VARTA
DencoHappel DencoHappel
SONY SONY
Deutsche Messe Deutsche Messe
LOTTO Land Brandenburg LOTTO Land Brandenburg
WAGNER WAGNER
Thyssenkrupp Thyssenkrupp
Santander Santander
Duisburger Versorgungs und Verkehrsgesellschaft Duisburger Versorgungs und Verkehrsgesellschaft
Berliner Sparkasse Berliner Sparkasse
BAVARIA Yachtbau BAVARIA Yachtbau
Carglass Carglass
Koelnmesse Koelnmesse
ING-DIBA ING-DIBA
Haufe Lexware Haufe Lexware
BMW Bank BMW Bank
 Ludwig Stocker Hofpfisterei Ludwig Stocker Hofpfisterei
Deutscher Olympischer Sportbund Deutscher Olympischer Sportbund
bonprix bonprix
Outotec Outotec
Deutsche Rentenversicherung Deutsche Rentenversicherung
Stiftung Warentest Stiftung Warentest
DYWIDAG DYWIDAG
MAN MAN
Bundesdruckerei Bundesdruckerei
RheinEnergieStadion RheinEnergieStadion
Webentwicklung Bonn | Excellent Websolutions