Seminar Optimierung und Planung von Prozessen

Präsenzseminar Optimierung und Planung von Prozessen

Als Prozessmanager übernehmen Sie die verantwortungsvolle Aufgabe, innerbetriebliche Abläufe zu prüfen und zu verbessern. Kollegen, Mitarbeitern und Führungskräften stehen Sie als sachkundiger Ansprechpartner in allen Fragen zu Gestaltung und Optimierung von Prozessen zur Seite. Von der Prozessanalyse über die Prozessmodellierung bis hin zum Prozesscontrolling setzt erfolgreiches Prozessmanagement jedoch nicht nur Planungskompetenz, sondern auch analytisches Denken und einen sicheren Überblick über wirtschaftliche Zusammenhänge im Unternehmen voraus. In unserem Seminar „Optimierung und Planung von Prozessen“ erarbeiten Sie sich das nötige Know-how, um diese Aufgabe souverän zu bewältigen und sich zu einem besonders wertvollen Asset zu entwickeln- immerhin fördert Prozessoptimierung sowohl die Wirtschaftlichkeit als auch die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens.

Von der Prozessanalyse zur Prozessoptimierung: Die Vorteile des Prozesscontrollings

Unser Seminar „Optimierung und Planung von Prozessen“ führt Sie zunächst in die Grundlagen des Prozessmanagements ein. Anhand authentischer Fallbeispiele lernen Sie, durch Prozessanalyse die Strukturen und Prozesse im Unternehmen sichtbar zu machen. Zudem lernen Sie die Grundlagen des Prozesscontrollings kennen, durch die Sie Verfahren und Abläufe zielorientiert überprüfen können. Vor diesem Hintergrund machen Sie sich dann mit konkreten Methoden und Instrumente der Prozessoptimierung vertraut. Sie üben sich in der Früherkennung von Störfaktoren und entwickeln Maßnahmen zur kontinuierlichen Prozessoptimierung. So tragen Sie maßgeblich dazu bei, den Umgang mit den Ressourcen Ihres Unternehmens effizient, effektiv und nachhaltig zu gestalten.

  • Grundlagen des Prozessmanagements

    > Prozesse im Unternehmen
    > Rolle und Aufgaben des Prozessmanagers
    > Prozesstypen analysieren
    > Aufbau und Struktur der Prozessorganisation
    > Prozessebenen-Modell und Prozesslandschaft
    > Entwicklung, Zielsetzung und Gestaltung von Prozessen
    > Kontinuierliche Prozessoptimierung
    > Prozessergebnisse berechnen und bewerten

     

    Grundlagen des Prozesscontrollings

    > Zielausrichtung und Absicht
    > Analyse kundengeordneter Prozessziele
    > Planmäßige Messung von Prozessen
    > Entwicklung von Kennzahlensystemen
    > Benchmark und Balanced Scorecard
    > Controlling von Prozessen- Prozesskostenrechnung
    > Analyse der Messungen und Abweichungsgründe

     

    Methoden der Prozessoptimierung

    > Komplexität der Prozessoptimierung
    > Effektivität und Effizienz verbessern
    > Betrachtung von Zielen der Prozessoptimierung
    > Fortdauernde Optimierung der Prozesse
    > Änderung der Prozess-Abwicklung
    > BPR- Business-Process-Reengineering / Geschäftsprozess-Neugestaltung

  • Sie eignen sich die Grundlagen des Prozessmanagements an und lernen, die Instrumente des Controllings als Mittel zur Prozessoptimierung einzusetzen. Durch Kennzahlen, Balanced Scorecard und Prozesskostenrechnungen verschaffen Sie sich einen umfassenden Überblick über Prozesse im Unternehmen und die darin verborgenen wirtschaftlichen Potentiale.

  • Unser Seminar „Optimierung und Planung von Prozessen“ eignet sich ebenso gut als Einführung in die Prozessoptimierung wie zur Vertiefung bestehender Kenntnisse. Praktische Erfahrung in Prozessanalyse und Organisationsentwicklung- beispielsweise im Change Management oder im Controlling- sind daher zwar von Vorteil, für den erfolgreichen Abschluss dieser Weiterbildung jedoch nicht zwingend erforderlich. Teilnehmer, die Entwicklungsprozesse im Unternehmen anstoßen möchten, die zur kontinuierlichen Prozessoptimierung beitragen, können die hier erlernten Methoden der strategischen Verbesserung von Prozessabläufen wirkungsvoll mit Managementstrategien nach dem Kaizen Prinzip verbinden. In unserem Seminar „Kontinuierliches Prozess- und Verbesserungsmanagement“ lernen Sie diese japanische Philosophie des ewigen Wandels als effektives Management-Tool kennen- und natürlich auch anwenden.

Unser Seminar „Optimierung und Planung von Prozessen“ richtet sich primär an Fachkräfte in leitenden Positionen. Ob Geschäftsführer, Werks- oder Abteilungsleiter, Controller, Teamleader oder Produktionsleiter: Führungskräfte, die für Prozesse im Unternehmen- und damit für die Prozessoptimierung- verantwortlich sind, profitieren von den Inhalten dieser Weiterbildung zum Prozessmanagement. Darüber hinaus eignet sich das Seminar auch für Führungskräfte aus dem Change Management sowie für Teamleiter, die mit agilen Methoden wie Scrum arbeiten: Sie gewinnen hier Routine in der Durchführung von Prozessanalysen und schärfen ihren Blick für mögliche Störfaktoren. Das erlaubt es Ihnen, das Potential ihrer Teams schneller zu erschließen und zielgerichtet zu nutzen.

SI-PZ-005

Präsenz
Online
Öffentliches Seminar
1.250,00 €

Pro Person zzgl. 19% MwSt.
Pro Person inkl. 19% MwSt. 1.487,50 €

Freie Plätze vorhanden

1. Auswahl der Lernumgebung:

2. Verfügbare Termine

  Je Tag / 09:00 bis 17:00 Uhr
  Je Tag / 09:00 bis 17:00 Uhr
  Je Tag / 09:00 bis 17:00 Uhr
  Je Tag / 09:00 bis 17:00 Uhr
  Je Tag / 09:00 bis 17:00 Uhr
  • Genügend freie Plätze verfügbar.
  • Noch wenige Plätze verfügbar.
  • Keine Plätze mehr verfügbar.

* Voraussichtliche Lernumgebung
(Bitte beachten Sie hierzu die Einladung).

3. Anzahl der Teilnehmer:

Individual
1.250,00 €

Pro Person zzgl. 19% MwSt.
Pro Person inkl. 19% MwSt. 1.487,50 €

Freie Plätze vorhanden

Maximaler Lernerfolg & höchste Flexibilität im Einzelcoaching

Unsere effektivste Lernmethode, da der Fokus während eines Seminartages ausschließlich auf einer Person liegt. Es werden nur Themen behandelt, die im Vorfeld mit Ihnen definiert wurden. Sie können zudem selbst festlegen, wann und wo das Seminar realisiert werden soll. Unabhängig von Ihrer Auswahl, bleibt die Seminargebühr unverändert.

1. Auswahl der Lernumgebung:

In Ihren Räumen
In einem unserer Räume

2. Ihre Terminvorgabe:

Termin nach Absprache
Wunschtermin
calender

3. Anzahl der Teilnehmer:

Inhouse
Seminargebühr wird individuell kalkuliert

Freie Plätze vorhanden

Maximaler Lernerfolg & höchste Flexibilität für Ihr Unternehmen

Optimal für Unternehmen, die Ihren Mitarbeitern gezielte Trainings anbieten möchten. Es werden nur Themen behandelt, die im Vorfeld mit Ihnen definiert wurden. Jedes Angebot wird individuell auf die Anforderungen Ihres Unternehmens hin kalkuliert.

1. Ihre Terminvorgabe:

Termin nach Absprache
Wunschtermin
calender

2. Gewünschte Seminardauer in Tagen:

3. Gewünschte Teilnehmerzahl:

Menü schließen

Unsere Seminarmethoden

Öffentliches Seminar Öffentliches Seminar Individual Seminar Individual Seminar Inhouse Seminar Inhouse Seminar
Dauer
2 Tage
1 Tag
Nach Absprache
Teilnehmerkreis Offene Gruppe Einzelcoaching Firmenschulung
Garantierte Durchführung*
Verfügbar in DE, AT, CH
Monatlich buchbar
Personalisiertes Zertifikat
Mittags- und Pausenverpflegung vor Ort
Professionelle Seminarunterlagen
Bei Ihnen vor Ort (optional ohne Aufpreis)
Berücksichtigung Ihres Wunschtermins
Persönliches Vorgespräch zum Dozenten
Schwerpunkt liegt auf Ihrer Branche
Individuelle Seminarinhalte
Höchste Diskretion und Datenschutz
Persönliche Nachbetreuung
Einplanung Ihrer Vorgaben zur Seminardauer

* Wir garantieren eine Durchführung unserer öffentlichen Seminare bereits ab einer Mindestteilnehmerzahl von 2 Personen. Nähere Informationen zu den kommenden Garantieterminen erhalten Sie nach Auswahl der Lernumgebung.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Seminarbewertungen

4.7
(13 Bewertungen)

Dozenten/in Fachkompetenz 4.9
Bezug zur Praxis 4.6
Seminarinhalte 4.5
Orientierung am Bedarf 4.6
Seminarunterlagen 4.6
Lernumgebung 5.0

Ähnliche Seminare

Prozessmanagement Grundlagen
Unser Grundkurs für Prozessoptimierung im Unternehmen: In unserem Seminar „Prozessmanagement Grundlagen“ lernen Sie, durch strategisches Prozessmanagement und Controlling die Effizienz von Geschäftsprozessen gezielt zu steigern.
1.390,00 € zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt. 1.654,10 €

DE, AT, CH

2 Tage

Prozessmanagement Aufbau
Die Methoden der Prozessoptimierung, kompakt und praxisnah: Gewinnen Sie im Aufbauseminar „Prozessmanagement Aufbau“ Sicherheit im Umgang mit Prozesskennzahlen und lernen Sie, kontinuierliche Verbesserungsprozesse anzuregen.
1.390,00 € zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt. 1.654,10 €

DE, AT, CH

2 Tage

Führungskräfte und das Prozessmanagement
Erfolgreiches Prozessmanagement von ABC-Analyse bis Strategiecontrolling: In unserem Seminar „Führungskräfte und das Prozessmanagement“ lernen Sie, Geschäftsprozesse zu optimieren und entwickeln sich zum effektiven Prozessmanager.
1.290,00 € zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt. 1.535,10 €

DE, AT, CH

2 Tage

Kontinuierliches Prozess- und Verbesserungsmanagement
Entdecken Sie in unserem Seminar „Kontinuierliches Prozess- und Verbesserungsmanagement“ moderne Methoden zur Prozessoptimierung im Unternehmen- von Balanced Scorecard und Business-Process-Reengineering bis Kaizen.
1.390,00 € zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt. 1.654,10 €

DE, AT, CH

2 Tage

Logistik und Lagermanagement
Welches Lagersystem ist das richtige für Ihr Unternehmen? Senkt gutes Lagermanagement die laufenden Kosten? Und wie funktioniert eigentlich Lagercontrolling? Wir zeigen es Ihnen- in unserem Seminar „Logistik und Lagermanagement“.
1.250,00 € zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt. 1.487,50 €

DE, AT, CH

2 Tage

Professionelles Prozessmanagement
Entdecken Sie durch Prozessanalyse ungenutzte Potentiale im Unternehmen und entwickeln Sie als Prozessmanager individuelle Strategien zur Prozessoptimierung. In unserem Seminar „Professionelles Prozessmanagement“ zeigen wir Ihnen, wie.
1.250,00 € zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt. 1.487,50 €

DE, AT, CH

2 Tage

Unsere Referenzen

PUMA SE PUMA SE
Sparda Bank Hessen Sparda Bank Hessen
Berliner Sparkasse Berliner Sparkasse
SANOFI SANOFI
H&M H&M
Haufe Lexware Haufe Lexware
DEKRA DEKRA
AIRBUS AIRBUS
Outotec Outotec
Allianz SE Allianz SE
VOLKSWOHL BUND VOLKSWOHL BUND
Bayerisches Landeskriminalamt Bayerisches Landeskriminalamt
Koelnmesse Koelnmesse
SAP SAP
VORWERK VORWERK
Deutsche Rentenversicherung Deutsche Rentenversicherung
 WWK Versicherungsgruppe WWK Versicherungsgruppe
Bilfinger HSG Bilfinger HSG
MAN MAN
Thyssenkrupp Thyssenkrupp
 TUI Cruises TUI Cruises
Roche Diagnostics Roche Diagnostics
AOK Plus AOK Plus
DencoHappel DencoHappel
TÜV Nord TÜV Nord
Arbeiter-Samariter-Bund Arbeiter-Samariter-Bund
AOK Bayern AOK Bayern
SportScheck SportScheck
Deutsche Bahn Deutsche Bahn
ebmpapst ebmpapst
ING-DIBA ING-DIBA
BAVARIA Yachtbau BAVARIA Yachtbau
Deutsche Messe Deutsche Messe
Carglass Carglass
SOS Kinderdorf SOS Kinderdorf
REEMTSMA REEMTSMA
TÜV Süd TÜV Süd
ABB ABB
acxiom acxiom
WAGNER WAGNER
Stiftung Warentest Stiftung Warentest
Continental Continental
IHK Stuttgart IHK Stuttgart
VARTA VARTA
ABUS ABUS
COMMERZBANK COMMERZBANK
Bayer HealthCare Bayer HealthCare
BOSCH Power Tec BOSCH Power Tec
LOTTO Land Brandenburg LOTTO Land Brandenburg
MEILLER MEILLER
bonprix bonprix
MEIKO MEIKO
 Ludwig Stocker Hofpfisterei Ludwig Stocker Hofpfisterei
DYWIDAG DYWIDAG
intel intel
SONY SONY
Deutscher Olympischer Sportbund Deutscher Olympischer Sportbund
Mitteldeutsche Rundfunk Mitteldeutsche Rundfunk
Zentrale Polizeidirektion Niedersachsen Zentrale Polizeidirektion Niedersachsen
KfW Bankengruppe KfW Bankengruppe
NOMOS Glashütte NOMOS Glashütte
Bundesdruckerei Bundesdruckerei
 Walser Privatbank Walser Privatbank
BMW Bank BMW Bank
RheinEnergieStadion RheinEnergieStadion
Westfalen Westfalen
Duisburger Versorgungs und Verkehrsgesellschaft Duisburger Versorgungs und Verkehrsgesellschaft
Santander Santander