Seminar Prozessmanagement Grundlagen

Seminar Prozessmanagement Grundlagen

Jede Routine im Berufsalltag, jedes Verfahren im Unternehmen kann als Prozess analysiert und gesteuert werden. Die Aufgabe des Prozessmanagers besteht darin, alle wichtigen Dynamiken im Auge zu behalten und sowohl reibungslose Abläufe als auch kontinuierliche Prozessoptimierung zu gewährleisten. In einer Zeit der Globalisierung und Digitalisierung kann es sich schließlich kein Unternehmen leisten, aufgrund veralteter oder ineffizienter Prozesse an Wettbewerbsfähigkeit einzubüßen. In unserem Seminar „Prozessmanagement Grundlagen“ machen Sie sich mit den Instrumenten und Aufgaben des Prozessmanagers vertraut und entdecken, welche Maßnahmen und welcher Managementstil geeignet sind, um Ihr Unternehmen durch Prozessoptimierung in eine erfolgreiche Zukunft zu führen.

Prozessmanagement- Dynamik verstehen, Prozesse optimieren

Auf welche Unternehmensbereiche wirken sich einzelne Prozesse aus? Wie beziehen Sie die Mitarbeiter in die Veränderung ein? Was müssen Sie bei der Überwachung laufender Prozesse beachten? Und welche Vorteile haben Benchmarkt, Balanced Scorecard und Prozesskostenrechnung? All das und mehr erarbeiten Sie sich im Seminar „Prozessmanagement Grundlagen“ mithilfe unserer erfahrenen Dozenten. Das Ziel dieser Weiterbildung zum Prozessmanagement besteht darin, Sie mit den wichtigsten Methoden und Instrumenten des Prozessmanagers vertraut zu machen- von der Prozessanalyse über die Prozessmodellierung bis hin zum Prozesscontrolling. Anhand authentischer Fallbeispiele gewinnen Sie einen Überblick über verschiedene Prozessarten innerhalb von Unternehmen und lernen, sicher zu bestimmen, welche Maßnahmen zur Prozessoptimierung Ihr Unternehmen wirklich voranbringen.

  • Grundlagen des Prozessmanagements

    > Prozesse im Unternehmen
    > Rolle und Aufgaben des Prozessmanagers
    > Prozesstypen analysieren
    > Aufbau und Struktur der Prozessorganisation
    > Prozessebenen-Modell und Prozesslandschaft
    > Entwicklung, Zielsetzung und Gestaltung von Prozessen
    > Kontinuierliche Prozessoptimierung
    > Prozessmanagementsysteme
    > Prozessergebnisse berechnen und bewerten

     

    Prozessorganisation und Prozessmanagement

    > Organisationsformen von Prozessen im Unternehmen
    > Prozessorientierte Bereiche einer Organisation
    > Aufbau und Vorbereitung auf das Prozessmanagement
    > Funktionen von Prozessen
    > Darstellung und Gestaltung von Prozessen
    > Strukturen und Funktionen in der Anwendungsphase
    > Prozessoptimierung

     

    Grundlagen des Prozesscontrollings

    > Zielausrichtung und Absicht
    > Entwicklung von Kennzahlensystemen
    > Benchmark und Balanced Scorecard
    > Prozesscontrolling und Prozesskostenrechnung

  • Sie eignen sich die zentralen Konzepte und Methoden des Prozessmanagements an: Sie lernen, Prozessanalysen durchzuführen und wirkungsvolle Maßnahmen zur Steigerung der Effizienz und Reduktion der Kosten zu ergreifen. Zugleich machen Sie sich mit den Grundlagen des Prozesscontrollings vertraut. So können Sie Instrumente wie Kennzahlen und Balanced Scorecard nutzen, um einerseits ungenutzte Potentiale im Unternehmen systematisch sichtbar zu machen und andererseits den Erfolg Ihrer Strategie zur Prozessoptimierung zu überprüfen.

  • Unser Seminar „Prozessmanagement Grundlagen“ ist als Einführung in die Konzepte und Methoden des Prozessmanagements konzipiert. Spezifische Vorkenntnisse sind daher nicht erforderlich. Grundkenntnisse der betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge im Unternehmen erleichtern allerdings die Prozessanalyse sowie das Ermitteln von Potential zur Prozessoptimierung. Für Teilnehmer, die ihre Kenntnisse der Betriebswirtschaftslehre auffrischen und so ihre Lernerfolge maximieren möchten, lohnt sich daher der ergänzende Besuch unseres Seminars „Betriebswirtschaftslehre (BWL)“.

Vom Geschäftsführer über Werks- und Abteilungsleiter bis hin zu Change Manager und Controller, Produktentwickler und Scrum-Master: Diese Weiterbildung richtet sich an alle Fach- und Führungskräfte, die Prozesse im Unternehmen neu strukturieren und dadurch Effizienz und Wirtschaftlichkeit maximieren wollen. Selbständige, Gründer und Start-ups können die hier vermittelten Methoden der Prozessoptimierung außerdem nutzen, um die Effizienz der Arbeitsabläufe zu steigern und so nicht nur das Meiste aus übersichtlichen Budgets zu machen, sondern auch mehr Zeit für die Akquise von Neukunden, für Produktentwicklung, Marketing oder schlicht Buchhaltung im Unternehmen zu schaffen.

SI-PZ-001

eLEARNING
SEMINAR
Jetzt auch als Online-Seminar Buchbar!
Öffentliches Seminar
1.390,00 €

Pro Person zzgl. 16% MwSt.
Pro Person inkl. 16% MwSt. 1.612,40 €

Freie Plätze vorhanden

1. Auswahl der Lernumgebung:

2. Verfügbare Termine

  Je Tag / 09:00 bis 17:00 Uhr
  Je Tag / 09:00 bis 17:00 Uhr
  Je Tag / 09:00 bis 17:00 Uhr
  Je Tag / 09:00 bis 17:00 Uhr
  Je Tag / 09:00 bis 17:00 Uhr
  • Genügend freie Plätze verfügbar.
  • Noch wenige Plätze verfügbar.
  • Keine Plätze mehr verfügbar.

* Voraussichtliche Lernumgebung
(Bitte beachten Sie hierzu die Einladung).

3. Anzahl der Teilnehmer:

Individual
1.390,00 €

Pro Person zzgl. 16% MwSt.
Pro Person inkl. 16% MwSt. 1.612,40 €

Freie Plätze vorhanden

Maximaler Lernerfolg & höchste Flexibilität im Einzelcoaching

Unsere effektivste Lernmethode, da der Fokus während eines Seminartages ausschließlich auf einer Person liegt. Es werden nur Themen behandelt, die im Vorfeld mit Ihnen definiert wurden. Sie können zudem selbst festlegen, wann und wo das Seminar realisiert werden soll. Unabhängig von Ihrer Auswahl, bleibt die Seminargebühr unverändert.

1. Auswahl der Lernumgebung:

Ort nach Absprache
In einer unserer Lernumgebungen

2. Ihre Terminvorgabe:

Termin nach Absprache
Wunsch Termin
calender

3. Anzahl der Teilnehmer:

Inhouse
Seminargebühr wird individuell kalkuliert

Freie Plätze vorhanden

Maximaler Lernerfolg & höchste Flexibilität für Ihr Unternehmen

Optimal für Unternehmen, die Ihren Mitarbeitern gezielte Trainings anbieten möchten. Es werden nur Themen behandelt, die im Vorfeld mit Ihnen definiert wurden. Jedes Angebot wird individuell auf die Anforderungen Ihres Unternehmens hin kalkuliert.

1. Ihre Terminvorgabe:

Termin nach Absprache
Wunsch Termin
calender

2. Gewünschte Seminardauer in Tagen:

3. Gewünschte Teilnehmerzahl:

Menü schließen

Unsere Seminarmethoden

Öffentliches Seminar Öffentliches Seminar Individual Seminar Individual Seminar Inhouse Seminar Inhouse Seminar
Dauer
2 Tage
1 Tag
Nach Absprache
Teilnehmerkreis Offene Gruppe Einzelcoaching Firmenschulung
Garantierte Durchführung*
Verfügbar in DE, AT, CH
Monatlich buchbar
Personalisiertes Zertifikat
Mittags- und Pausenverpflegung vor Ort
Professionelle Seminarunterlagen
Bei Ihnen vor Ort (optional ohne Aufpreis)
Berücksichtigung Ihres Wunschtermins
Persönliches Vorgespräch zum Dozenten
Schwerpunkt liegt auf Ihrer Branche
Individuelle Seminarinhalte
Höchste Diskretion und Datenschutz
Persönliche Nachbetreuung
Einplanung Ihrer Vorgaben zur Seminardauer

* Wir garantieren eine Durchführung unserer öffentlichen Seminare bereits ab einer Mindestteilnehmerzahl von 2 Personen. Nähere Informationen zu den kommenden Garantieterminen erhalten Sie nach Auswahl der Lernumgebung.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Seminarbewertungen

4.7
(21 Bewertungen)

Dozenten/in Fachkompetenz 4.9
Bezug zur Praxis 4.8
Seminarinhalte 4.5
Orientierung am Bedarf 4.6
Seminarunterlagen 4.5
Lernumgebung 4.7

Teilnehmerstimmen

Hervorragendes Seminar!

Fidor Bank AG, Iris Rößner

Sehr gute Teilnehmerorientierung. Viel Erfahrung, sehr gute Beispiele.

Würzburger Versorgungs- und Verkehrs GmbH, Klaudia Wehner

Ein sehr freundlicher und fachlich starker Dozent, der viel in direkten Praxisbeispielen verdeutlichen konnte. Alles in allem ein sehr gelungenes Seminar.

Stadtreinigung Hamburg AöR, Janic Münsterberg

Ähnliche Seminare

Prozessmanagement Aufbau
Die Methoden der Prozessoptimierung, kompakt und praxisnah: Gewinnen Sie im Aufbauseminar „Prozessmanagement Aufbau“ Sicherheit im Umgang mit Prozesskennzahlen und lernen Sie, kontinuierliche Verbesserungsprozesse anzuregen.
1.390,00 € zzgl. 16% MwSt.

inkl. 16% MwSt. 1.612,40 €

Ort: DE, AT, CH

Dauer: 2 Tage

Führungskräfte und das Prozessmanagement
Erfolgreiches Prozessmanagement von ABC-Analyse bis Strategiecontrolling: In unserem Seminar „Führungskräfte und das Prozessmanagement“ lernen Sie, Geschäftsprozesse zu optimieren und entwickeln sich zum effektiven Prozessmanager.
1.290,00 € zzgl. 16% MwSt.

inkl. 16% MwSt. 1.496,40 €

Ort: DE, AT, CH

Dauer: 2 Tage

Kontinuierliches Prozess- und Verbesserungsmanagement
Entdecken Sie in unserem Seminar „Kontinuierliches Prozess- und Verbesserungsmanagement“ moderne Methoden zur Prozessoptimierung im Unternehmen- von Balanced Scorecard und Business-Process-Reengineering bis Kaizen.
1.390,00 € zzgl. 16% MwSt.

inkl. 16% MwSt. 1.612,40 €

Ort: DE, AT, CH

Dauer: 2 Tage

Logistik und Lagermanagement
Welches Lagersystem ist das richtige für Ihr Unternehmen? Senkt gutes Lagermanagement die laufenden Kosten? Und wie funktioniert eigentlich Lagercontrolling? Wir zeigen es Ihnen- in unserem Seminar „Logistik und Lagermanagement“.
1.250,00 € zzgl. 16% MwSt.

inkl. 16% MwSt. 1.450,00 €

Ort: DE, AT, CH

Dauer: 2 Tage

Optimierung und Planung von Prozessen
Prozessanalyse mit den Instrumenten des Controllings: Lernen Sie in unserem Seminar „Optimierung und Planung von Prozessen“, wie Kennzahlen, Balanced Scorecard und Co. Prozessmanagement und Prozessoptimierung voranbringen.
1.250,00 € zzgl. 16% MwSt.

inkl. 16% MwSt. 1.450,00 €

Ort: DE, AT, CH

Dauer: 2 Tage

Professionelles Prozessmanagement
Entdecken Sie durch Prozessanalyse ungenutzte Potentiale im Unternehmen und entwickeln Sie als Prozessmanager individuelle Strategien zur Prozessoptimierung. In unserem Seminar „Professionelles Prozessmanagement“ zeigen wir Ihnen, wie.
1.250,00 € zzgl. 16% MwSt.

inkl. 16% MwSt. 1.450,00 €

Ort: DE, AT, CH

Dauer: 2 Tage

Unsere Referenzen

Allianz SE Allianz SE
Zentrale Polizeidirektion Niedersachsen Zentrale Polizeidirektion Niedersachsen
ABB ABB
Santander Santander
Deutscher Olympischer Sportbund Deutscher Olympischer Sportbund
Carglass Carglass
NOMOS Glashütte NOMOS Glashütte
Koelnmesse Koelnmesse
H&M H&M
 TUI Cruises TUI Cruises
Thyssenkrupp Thyssenkrupp
ING-DIBA ING-DIBA
TÜV Süd TÜV Süd
Deutsche Messe Deutsche Messe
 Walser Privatbank Walser Privatbank
SANOFI SANOFI
SOS Kinderdorf SOS Kinderdorf
 WWK Versicherungsgruppe WWK Versicherungsgruppe
DYWIDAG DYWIDAG
RheinEnergieStadion RheinEnergieStadion
Arbeiter-Samariter-Bund Arbeiter-Samariter-Bund
Continental Continental
 Ludwig Stocker Hofpfisterei Ludwig Stocker Hofpfisterei
KfW Bankengruppe KfW Bankengruppe
LOTTO Land Brandenburg LOTTO Land Brandenburg
COMMERZBANK COMMERZBANK
acxiom acxiom
BAVARIA Yachtbau BAVARIA Yachtbau
BMW Bank BMW Bank
DencoHappel DencoHappel
DEKRA DEKRA
Mitteldeutsche Rundfunk Mitteldeutsche Rundfunk
Haufe Lexware Haufe Lexware
AOK Plus AOK Plus
Westfalen Westfalen
Stiftung Warentest Stiftung Warentest
TÜV Nord TÜV Nord
IHK Stuttgart IHK Stuttgart
SONY SONY
Bilfinger HSG Bilfinger HSG
Sparda Bank Hessen Sparda Bank Hessen
Bundesdruckerei Bundesdruckerei
MEILLER MEILLER
MAN MAN
VARTA VARTA
AIRBUS AIRBUS
Roche Diagnostics Roche Diagnostics
SAP SAP
WAGNER WAGNER
REEMTSMA REEMTSMA
intel intel
ebmpapst ebmpapst
VOLKSWOHL BUND VOLKSWOHL BUND
bonprix bonprix
Deutsche Bahn Deutsche Bahn
SportScheck SportScheck
ABUS ABUS
Bayer HealthCare Bayer HealthCare
MEIKO MEIKO
Outotec Outotec
Duisburger Versorgungs und Verkehrsgesellschaft Duisburger Versorgungs und Verkehrsgesellschaft
Deutsche Rentenversicherung Deutsche Rentenversicherung
AOK Bayern AOK Bayern
Berliner Sparkasse Berliner Sparkasse
BOSCH Power Tec BOSCH Power Tec
PUMA SE PUMA SE
VORWERK VORWERK
Bayerisches Landeskriminalamt Bayerisches Landeskriminalamt
Webentwicklung Bonn | Excellent Websolutions