Seminar Strategischer Einkauf

Präsenzseminar Strategischer Einkauf

Das langfristige Ziel eines jeden guten Einkäufers? Leistungssteigerung bei skalierender Kostensenkung. Das ist allerdings oft leichter gesagt als getan, denn wer dieses Ziel erreichen will, muss Einkaufsstrategien entwickeln, die das Budget des Unternehmens schonen und zugleich Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit verbessern. Hier kommt der strategische Einkauf ins Spiel. Anders als der operative Einkauf ist dieser nicht für die Durchführung der Beschaffung, sondern für ihre Planung und Optimierung zuständig. Dafür braucht es nicht nur strategisches Geschick und lückenlose Vorbereitung, sondern auch einen Überblick über die zahlreichen Prozesse im Unternehmen, auf die sich die Beschaffung auswirkt. Was das in Theorie und Praxis bedeutet? Das lernen Sie im Seminar „Strategischer Einkauf“.

Mit strategischem Denken zum Einkaufserfolg

In unserem Seminar zum strategischen Einkauf lernen Sie das Handwerkszeug des strategischen Einkäufers kennen. Von der Marktanalyse über die Beschaffung bis zur Einkaufsorganisation machen Sie sich hierfür zunächst mit den grundlegenden Prozessen des Einkaufs im Unternehmen vertraut. Auf dieser theoretischen Grundlage baut das Seminar „Strategischen Einkauf“ dann mit zwei intensiven Lern- und Trainingsblöcken auf, die Ihre Planungskompetenz im strategischen Einkauf und Lieferantenmanagement stärken. Zum einen üben Sie anhand authentischer Fallbeispiele den Umgang mit betriebswirtschaftlichen Analyseverfahren wie der ABC-Analyse und bestimmen die Prioritäten einzelner Posten innerhalb Ihrer Einkaufsstrategie. Zum anderen trainieren Sie die soziale Dimension des Beschaffungs- und Lieferantenmanagements: Wir zeigen Ihnen, wie Sie strategisches Denken und Social Skills verbinden, um Ihre Effektivität als Einkäufer signifikant zu steigern.

  • Grundlagen des Einkaufs

    > Wirtschaftliches und unternehmerisches Handeln
    > Analyse der Marktlage
    > Erläutern von Beschaffung und Beschaffungsmarketing

     

    Planung und Organisation

    > Rolle des strategischen Einkaufs in der Supply Chain
    > ABC- und XYZ Analyse
    > Tätigkeiten der Materialdisposition
    > Optimale Bestellmenge bestimmen
    > Die programm- und verbrauchsorientierte Bedarfsermittlung
    > Beschaffungsmarktforschung
    > Preise des Lieferanten berechnen
    > Funktionskostenanalyse
    > Verschiedene Verfahren des Bestellvorgangs

     

    Partnerschaften mit Lieferanten managen

    > Bedeutung der Beziehung zu Zulieferern
    > Neue Lieferanten finden
    > Wesentliches zum Aufbau und Entwicklung einer neuen Partnerschaft
    > Beobachtung und Begutachtung der Lieferanten
    > Beziehungspflege im Einkauf
    > Partnerschaften mit Zulieferern beenden

     

  • Sie machen sich die Instrumente des strategischen Einkaufs zu eigen und wenden Sie im Unternehmen an, um Einkaufspolitik und Supply Chain Management zu optimieren. Darüber hinaus lernen Sie die betriebswirtschaftlichen Kriterien für die Auswahl von Lieferanten auseinander und lernen, gewinnbringende Partnerschaften mit Zulieferern aufzubauen und zu erhalten.

  • Für den erfolgreichen Besuch dieses Seminars sind keine spezifischen Vorkenntnisse erforderlich. Grundkenntnisse im Einkauf erleichtern Ihnen jedoch die Anwendung der hier vorgestellten Optimierungsmaßnahmen auf Aufgaben und Abläufe im Unternehmen. Für Teilnehmer, die sich neu auf den Einkauf spezialisieren oder ihn als Controller, Verkäufer o.Ä. als Gegenstück zum eigenen Aufgabenbereich kennenlernen möchten, erweist sich daher der ergänzende Besuch unseres Seminars „Einkauf Grundlagen“ als zielführend.

Unser Seminar „Strategischer Einkauf“ ist für alle Fach- und Führungskräfte gedacht, die entweder selbst für den Einkauf im Unternehmen verantwortlich sind oder mit dem Einkauf zusammenarbeiten. Einkäufer und Supply Chain Manager profitieren ebenso von den Methoden der strategischen Optimierung im Einkauf wie Controller, die sich auf Finanzcontrolling, Einkaufscontrolling oder Investitionscontrolling spezialisieren möchten. Als besonders hilfreich erweist sich die intensive Auseinandersetzung mit den Instrumenten des strategischen Einkaufs außerdem für Gründer, Selbständige sowie für Geschäftsführer kleiner und mittelständischer Unternehmen, die mit einem exakt bemessenen Budget für den Einkauf arbeiten. Sie können die hier vermittelten Kompetenzen nutzen, um durch präzise Bedarfsermittlung und geschickte Auswahl ihrer Lieferanten bei gleichbleibenden Kosten mehr Gewinn zu erzielen und dadurch das Wachstum ihres Unternehmens vorantreiben.

Sie interessieren sich für unser Seminar „Strategischer Einkauf“ und sehen vielleicht auch Ihre berufliche Zukunft in der Beschaffungsplanung? Dann lohnt es sich, nicht nur in unserem Themenkreis „Einkauf“, sondern auch im Themenkreis „Prozessoptimierung“ nach Weiterbildungen Ausschau zu halten, die Sie bei der Weiterentwicklung Ihrer analytischen und planerischen Fähigkeiten unterstützen.

Für Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen ohne eigene Controlling-Abteilung kann es sich dabei z. B. besonders lohnen, unser Seminar zum strategischen Einkauf mit dem Seminar „Einkaufscontrolling“ zu verbinden. Hier lernen Sie, die wichtigsten Kennzahlen für den Einkauf im Unternehmen zu erheben und zu interpretieren – was Ihnen eine starke Datengrundlage für die Prozessoptimierung im strategischen Einkauf liefert.

Und apropos Prozessoptimierung: Unser Aufbauseminar „Prozessmanagement Aufbau“ ist als praxisorientiertes Methodentraining für genau diesen Bereich konzipiert. Das bedeutet, dass Sie dieses Aufbauseminar nutzen können, um Ihre im Seminar „Strategischer Aufbau“ erworbenen Kenntnisse zu vertiefen und von Six Sigma bis Lean Process Optimization unterschiedliche Ansätze für die Optimierung der Prozesse im Einkauf kennenzulernen.

SI-EK-003

PRÄSENZ
eLEARNING
Öffentliches Seminar
1 2 3

SEMINAR-NR.: SI-EK-003

DE, AT, CH,

1.250,00 €

Pro Person zzgl. 19% MwSt.
Pro Person inkl. 19% MwSt.
1.487,50 €

Freie Plätze vorhanden

1. Auswahl der Lernumgebung:

2. Verfügbare Termine

  Je Tag / 09:00 - 17:00 Uhr
  Je Tag / 09:00 - 17:00 Uhr
  Je Tag / 09:00 - 17:00 Uhr
  • Noch freie Plätze verfügbar.
  • Noch wenige Plätze verfügbar.
  • Keine Plätze mehr verfügbar.

* Voraussichtliche Lernumgebung
(Bitte beachten Sie hierzu die Einladung).

3. Anzahl der Teilnehmer:

Individual
1 2 3

SEMINAR-NR.: SI-EK-003

DE, AT, CH,

1.250,00 €

Pro Person zzgl. 19% MwSt.
Pro Person inkl. 19% MwSt.
1.487,50 €

Freie Plätze vorhanden

Maximaler Lernerfolg & höchste Flexibilität im Einzelcoaching

Unsere effektivste Lernmethode, da der Fokus während eines Seminartages ausschließlich auf einer Person liegt. Es werden nur Themen behandelt, die im Vorfeld mit Ihnen definiert wurden. Sie können zudem selbst festlegen, wann und wo das Seminar realisiert werden soll. Unabhängig von Ihrer Auswahl, bleibt die Seminargebühr unverändert.

1. Auswahl der Lernumgebung:

In Ihren Räumen
In einem unserer Räume

2. Ihre Terminvorgabe:

Termin nach Absprache
Wunschtermin

3. Anzahl der Teilnehmer:

Inhouse
Seminargebühr wird individuell kalkuliert

Freie Plätze vorhanden

Maximaler Lernerfolg & höchste Flexibilität für Ihr Unternehmen

Optimal für Unternehmen, die Ihren Mitarbeitern gezielte Trainings anbieten möchten. Es werden nur Themen behandelt, die im Vorfeld mit Ihnen definiert wurden. Jedes Angebot wird individuell auf die Anforderungen Ihres Unternehmens hin kalkuliert.

1. Ihre Terminvorgabe:

Termin nach Absprache
Wunschtermin

2. Gewünschte Seminardauer in Tagen:

3. Gewünschte Teilnehmerzahl:

Ausgezeichnete Weiterbildung

At vero eos et accusam

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elir, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et ddolore magna aliquyam.

SI-Blog

Krisensicherer Einkauf
Wenn es um den strategischen Aus- und Aufbau von Lieferketten geht, ist „Supply Chain Resilience“ in den vergangenen Jahren zum beliebten Buzzword avanciert. Aber was macht eine resiliente Lieferkette aus und wie lassen sich die Prozesse entlang der Supply Chain möglichst krisensicher gestalten? Entdecken Sie hier drei Ansatzpunkte für das Risikomanagement im Einkauf.
Menü schließen

Unsere Seminarmethoden

Öffentliches Seminar Individual Seminar Inhouse Seminar
Dauer
2 Tage
1 Tag
Nach Absprache
Teilnehmerkreis Offene Gruppe Einzelcoaching Firmenschulung
Garantierte Durchführung*
Verfügbar in DE, AT, CH
Monatlich buchbar
Personalisiertes Zertifikat
Mittags- und Pausenverpflegung vor Ort
Professionelle Seminarunterlagen
Bei Ihnen vor Ort (optional ohne Aufpreis)
Berücksichtigung Ihres Wunschtermins
Persönliches Vorgespräch zum Dozenten
Schwerpunkt liegt auf Ihrer Branche
Individuelle Seminarinhalte
Höchste Diskretion und Datenschutz
Persönliche Nachbetreuung
Einplanung Ihrer Vorgaben zur Seminardauer

* Wir garantieren eine Durchführung unserer öffentlichen Seminare bereits ab einer Mindestteilnehmerzahl von 2 Personen. Nähere Informationen zu den kommenden Garantieterminen erhalten Sie nach Auswahl der Lernumgebung.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Seminarbewertungen

4.8
(48 Bewertungen)

Dozenten/in Fachkompetenz 4.9
Bezug zur Praxis 4.8
Seminarinhalte 4.7
Orientierung am Bedarf 4.7
Seminarunterlagen 4.8
Lernumgebung 4.8

Teilnehmerstimmen

Ähnliche Seminare

Einkauf Grundlagen
Lernen Sie in unserem Seminar „Einkauf Grundlagen“ die verschiedenen Werkzeuge kennen, die Ihnen im Einkauf zur Verfügung stehen, wie sie wirken und welchen Betrag zur Steigerung der Wertschöpfung sie leisten.
1.450,00 €

zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt. 1.725,50 €

DE, AT, CH

auch Online

2 Tage

Einkauf Aufbau
Entdecken Sie in unserem Aufbauseminar „Einkauf Aufbau“ die wichtigsten Kennzahlen im Einkauf und lernen Sie, die Prozessoptimierung im Supply Chain Management mit nachhaltigem Einkaufsmanagement zu verbinden.
1.450,00 €

zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt. 1.725,50 €

DE, AT, CH

auch Online

2 Tage

Lieferantenmanagement
Entdecken Sie in unserem Seminar „Lieferantenmanagement“ Beziehungspflege als Erfolgsfaktor im strategischen Einkauf. Bauen Sie Kontakte zu Lieferanten gezielt aus - und lernen Sie, sich in Preisverhandlungen durchzusetzen!
1.250,00 €

zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt. 1.487,50 €

DE, AT, CH

auch Online

2 Tage

Verhandlungsführung im Einkauf
Erfolgreich mit Verkäufern verhandeln: In unserem Seminar „Verhandlungsführung für Einkäufer“ zeigen wir Ihnen, wie Sie als Einkäufer Ihre Preispolitik in Verhandlungen durchsetzen und Verkaufsstrategien geschickt kontern!
1.250,00 €

zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt. 1.487,50 €

DE, AT, CH

auch Online

2 Tage

Profiling in der Verhandlung
Nutzen Sie die Ziele und Strategien Ihrer Verhandlungspartner, um sich in Verhandlungen durchzusetzen. In unserem Seminar „Profiling in der Verhandlung“ zeigen wir Ihnen, was erfolgreiche Verhandlungsstrategien ausmacht.
1.350,00 €

zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt. 1.606,50 €

DE, AT, CH

auch Online

2 Tage

Unsere Referenzen

Duisburger Versorgungs und Verkehrsgesellschaft Duisburger Versorgungs und Verkehrsgesellschaft
TÜV Süd TÜV Süd
Mitteldeutsche Rundfunk Mitteldeutsche Rundfunk
acxiom acxiom
Bundesdruckerei Bundesdruckerei
PUMA SE PUMA SE
Koelnmesse Koelnmesse
BOSCH Power Tec BOSCH Power Tec
bonprix bonprix
AOK Bayern AOK Bayern
MAN MAN
VARTA VARTA
Berliner Sparkasse Berliner Sparkasse
SportScheck SportScheck
LOTTO Land Brandenburg LOTTO Land Brandenburg
Westfalen Westfalen
DEKRA DEKRA
VORWERK VORWERK
ebmpapst ebmpapst
Bilfinger HSG Bilfinger HSG
Continental Continental
ING-DIBA ING-DIBA
SONY SONY
MEIKO MEIKO
Zentrale Polizeidirektion Niedersachsen Zentrale Polizeidirektion Niedersachsen
TÜV Nord TÜV Nord
unicef unicef
NOMOS Glashütte NOMOS Glashütte
AIRBUS AIRBUS
Thyssenkrupp Thyssenkrupp
Deutscher Olympischer Sportbund Deutscher Olympischer Sportbund
SOS Kinderdorf SOS Kinderdorf
DencoHappel DencoHappel
BMW Bank BMW Bank
H&M H&M
BioNTech BioNTech
VOLKSWOHL BUND VOLKSWOHL BUND
intel intel
Santander Santander
Arbeiter-Samariter-Bund Arbeiter-Samariter-Bund
COMMERZBANK COMMERZBANK
Sparda Bank Hessen Sparda Bank Hessen
 TUI Cruises TUI Cruises
SAP SAP
KfW Bankengruppe KfW Bankengruppe
Allianz SE Allianz SE
Carglass Carglass
Stiftung Warentest Stiftung Warentest
Haufe Lexware Haufe Lexware
Outotec Outotec
Bayer HealthCare Bayer HealthCare
DYWIDAG DYWIDAG
 Walser Privatbank Walser Privatbank
RheinEnergieStadion RheinEnergieStadion
Deutsche Bahn Deutsche Bahn
Bayerisches Landeskriminalamt Bayerisches Landeskriminalamt
 Ludwig Stocker Hofpfisterei Ludwig Stocker Hofpfisterei
MEILLER MEILLER
ABB ABB
WAGNER WAGNER
Roche Diagnostics Roche Diagnostics
ABUS ABUS
REEMTSMA REEMTSMA
Deutsche Messe Deutsche Messe
Deutsche Rentenversicherung Deutsche Rentenversicherung
AOK Plus AOK Plus
BAVARIA Yachtbau BAVARIA Yachtbau
SANOFI SANOFI
IHK Stuttgart IHK Stuttgart
 WWK Versicherungsgruppe WWK Versicherungsgruppe
Wir sind online! Ihre Anfrage...
Sie erreichen uns:
Montag bis Freitag 08:30-17:00 Uhr
+49 (0)89 89559805
Ganz flexibel per E-Mail:
kontakt@SEMINAR-INSTITUT.de

Oder nutzen Sie einfach unser
Kontaktformular
Tel.